1989-1990

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche



Erster in der Saison 1989/90 der deutschen Fußball-Bundesliga und somit Deutscher Meister der Herren wurde der FC Bayern München.

Saisonüberblick

Wie schon in der Saison zuvor gewann Bayern München vor dem 1. FC Köln die Meisterschaft. Auch hier wurde der Titelgewinn bereits frühzeitig entschieden; zwei Spieltage vor Saisonende hatten die Münchner fünf Punkte Vorsprung.

Denkwürdig war das entscheidende Spiel um den Abstieg: Die beiden punktgleichen Mannschaften Bayer 05 Uerdingen und Borussia Mönchengladbach trafen am letzten Spieltag aufeinander, beide lagen zwei Punkte vor den Abstiegsplätzen und benötigten jeweils einen Punkt zum Klassenerhalt. Das Spiel verlief äußerst ereignisarm und endete 0:0. Der VfL Bochum musste daher die Relegation um den Verbleib in der Liga spielen.

In der Saison 1989/1990 wurden die Heimspiele wieder im Waldhof-Stadion ausgetragen, zumal das Stadion in Ludwigshafen zu teuer wurde und man dem allgemeinen Zuschauerschwund in der höchsten deutschen Spielklasse Rechnung tragen musste. Nach einem zunächst sehr guten Saisonstart, der sogar auf einen UEFA-Cup Platz hoffen ließ (unter anderem gelang ein Heimsieg gegen Bayern München und ein 4:0-Erfolg gegen den Erzrivalen aus Kaiserslautern) häuften sich die Verletzungen besonders bei Stammspielern jedoch derart, dass der Verein am Ende der Saison den bitteren Gang in die 2. Liga antreten musste.

Zum allerersten mal wurde ein ausländischer Spieler Torschützenkönig – der Norweger Jørn Andersen.

Mannschaft 1989/1990

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
Andreas Clauss DeutschlandDeutschland
Uwe Zimmermann DeutschlandDeutschland
Zvezdan Cvetkovic JugoslawienJugoslawien
Klaus Dalmus DeutschlandDeutschland
Roland Dickgießer DeutschlandDeutschland
Andreas Fellhauer DeutschlandDeutschland
Jochen Müller DeutschlandDeutschland
Dimitrios Tsionanis GriechenlandGriechenland
Christian Wörns DeutschlandDeutschland
Damir Buric JugoslawienJugoslawien
Gerd Dais DeutschlandDeutschland
Thomas Franck DeutschlandDeutschland
Thomas Gronbach DeutschlandDeutschland
Günter Güttler DeutschlandDeutschland
Frank Haun DeutschlandDeutschland
Peter Lux DeutschlandDeutschland
Andreas Lässig DeutschlandDeutschland
Bernd Schindler DeutschlandDeutschland
Lutz Siebrecht DeutschlandDeutschland
Martin Trieb DeutschlandDeutschland
Markus Wörner DeutschlandDeutschland
Thomas Zechel DeutschlandDeutschland
Karl-Heinz Bührer DeutschlandDeutschland
Uwe Freiler DeutschlandDeutschland
Uwe Meyer DeutschlandDeutschland
Volker Rudel DeutschlandDeutschland
Trainer Co-Trainer
Günter Sebert DeutschlandDeutschland
Valentin Herr DeutschlandDeutschland

Transfer

Zugang alter Verein Abgang neuer Verein
1. DeutschlandDeutschland Klaus Dalmus SV Waldhof Mannheim Amat. DeutschlandDeutschland Manfred Bockenfeld Werder Bremen
2. DeutschlandDeutschland Andreas Fellhauer SV Waldhof Mannheim Jugend DeutschlandDeutschland Dieter Finke FC Homburg
3. DeutschlandDeutschland Thomas Gronbach SV Edenkoben DeutschlandDeutschland Dirk Kurtenbach Hertha BSC Berlin
4. DeutschlandDeutschland Frank Haun FSV Mainz 05 DeutschlandDeutschland Frank Lippmann unbekannt
5. DeutschlandDeutschland Andreas Lässig SV Waldhof Mannheim Amat. DeutschlandDeutschland Ulf Quaisser SV Edenkoben
6. DeutschlandDeutschland Volker Rudel 1. FC Pforzheim DeutschlandDeutschland Frank Schmöller Lierse SK
7. DeutschlandDeutschland Bernd Schindler Stuttgarter Kickers
8. DeutschlandDeutschland Markus Wörner SV Waldhof Mannheim Amat.
9. DeutschlandDeutschland Christian Wörns SV Waldhof Mannheim Jugend
10. DeutschlandDeutschland Thomas Zechel Hannover 96

Fußball-Bundesliga 1989/90

Spiele

Sp. Tag Datum Uhr Heim Gast Ergebnis Bericht
1 Sa 29. Juli 1989 15:30 Eintracht Frankfurt SV Waldhof Mannheim 3:1 (1:1) Spielbericht
2 Sa 5. August 1989 15:30 SV Waldhof Mannheim VfL Bochum 3:2 (2:1) Spielbericht
3 Sa 12. August 1989 15:30 VfB Stuttgart SV Waldhof Mannheim 1:0 (0:0) Spielbericht
4 Di 15. August 1989 20:00 SV Waldhof Mannheim Bayer Uerdingen 1:1 (0:0) Spielbericht
5 Mi 23. August 1989 20:00 1. FC Kaiserslautern SV Waldhof Mannheim 2:3 (1:3) Spielbericht
6 Sa 26. August 1989 15:30 SV Waldhof Mannheim FC Bayern München 1:0 (0:0) Spielbericht
7 Sa 2. September 1989 15:30 Bayer Leverkusen SV Waldhof Mannheim 3:0 (1:0) Spielbericht
8 Sa 9. September 1989 15:30 SV Waldhof Mannheim FC St. Pauli 0:1 (0:0) Spielbericht
9 Sa 16. September 1989 15:30 SV Werder Bremen SV Waldhof Mannheim 0:1 (0:0) Spielbericht
10 Mi 20. September 1989 17:30 SV Waldhof Mannheim Borussia Dortmund 2:1 (1:0) Spielbericht
11 Sa 30. September 1989 15:30 1. FC Nürnberg SV Waldhof Mannheim 2:0 (1:0) Spielbericht
12 Sa 7. Oktober 1989 15:00 SV Waldhof Mannheim Borussia Mönchengladbach 4:2 (2:0) Spielbericht
13 Sa 14. Oktober 1989 15:00 FC 08 Homburg SV Waldhof Mannheim 2:1 (1:1) Spielbericht
14 Sa 21. Oktober 1989 15:00 SV Waldhof Mannheim Karlsruher SC 0:1 (0:0) Spielbericht
15 Sa 28. Oktober 1989 15:30 SV Waldhof Mannheim 1. FC Köln 2:3 (1:3) Spielbericht
16 Fr 3. November 1989 20:00 Fortuna Düsseldorf SV Waldhof Mannheim 0:0 (0:0) Spielbericht
17 Sa 18. November 1989 14:15 SV Waldhof Mannheim Hamburger SV 4:1 (1:0) Spielbericht
18 Sa 25. November 1989 14:15 SV Waldhof Mannheim Eintracht Frankfurt 1:1 (0:1) Spielbericht
19 Fr 1. Dezember 1989 20:00 VfL Bochum SV Waldhof Mannheim 2:0 (1:0) Spielbericht
20 Sa 9. Dezember 1989 14:00 SV Waldhof Mannheim VfB Stuttgart 2:1 (1:1) Spielbericht
21 Sa 16. Dezember 1989 15:30 Bayer Uerdingen SV Waldhof Mannheim 0:2 (0:1) Spielbericht
22 Sa 24. Februar 1990 14:30 SV Waldhof Mannheim 1. FC Kaiserslautern 4:0 (4:0) Spielbericht
23 Sa 3. März 1990 15:30 FC Bayern München SV Waldhof Mannheim 2:0 (2:0) Spielbericht
24 Sa 10. März 1990 15:30 SV Waldhof Mannheim Bayer Leverkusen 1:1 (1:1) Spielbericht
25 Do 15. März 1990 20:00 FC St. Pauli SV Waldhof Mannheim 2:1 (0:0) Spielbericht
26 Sa 24. März 1990 15:30 SV Waldhof Mannheim SV Werder Bremen 0:0 (0:0) Spielbericht
27 Fr 30. März 1990 20:00 Borussia Dortmund SV Waldhof Mannheim 2:0 (1:0) Spielbericht
28 Sa 7. April 1990 15:30 SV Waldhof Mannheim 1. FC Nürnberg 1:1 (0:1) Spielbericht
29 Do 12. April 1990 20:00 Borussia Mönchengladbach SV Waldhof Mannheim 2:0 (1:0) Spielbericht
30 Sa 21. April 1990 15:30 SV Waldhof Mannheim FC 08 Homburg 1:2 (0:1) Spielbericht
31 Sa 28. April 1990 15:30 Karlsruher SC SV Waldhof Mannheim 4:0 (2:0) Spielbericht
32 Di 1. Mai 1990]] 20:00 1. FC Köln SV Waldhof Mannheim 6:0 (2:0) Spielbericht
33 Sa 5. Mai 1990 15:30 SV Waldhof Mannheim Fortuna Düsseldorf 0:1 (0:0) Spielbericht
34 Sa 12. Mai 1990 15:30 Hamburger SV SV Waldhof Mannheim 1:0 (0:0) Spielbericht

Abschlusstabelle

Platz Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
01. FC Bayern München (M) 34 19 11 04 64:28 +36 49:19
02. 1. FC Köln 34 17 09 08 54:44 +10 43:25
03. Eintracht Frankfurt 34 15 11 08 61:40 +21 41:27
04. Borussia Dortmund (P) 34 15 11 08 51:35 +16 41:27
05. Bayer 04 Leverkusen 34 12 15 07 40:32 +08 39:29
06. VfB Stuttgart 34 15 06 13 53:47 +06 36:32
07. Werder Bremen 34 10 14 10 49:41 +08 34:34
08. 1. FC Nürnberg 34 11 11 12 42:46 04 33:35
09. Fortuna Düsseldorf (N) 34 10 12 12 41:41 ±00 32:36
10. Karlsruher SC 34 10 12 12 32:39 07 32:36
11. Hamburger SV 34 13 05 16 39:46 07 31:37
12. 1. FC Kaiserslautern 34 10 11 13 42:55 –13 31:37
13. FC St. Pauli 34 09 13 12 31:46 –15 31:37
14. Bayer 05 Uerdingen 34 10 10 14 41:48 07 30:38
15. Bor. Mönchengladbach 34 11 08 15 37:45 08 30:38
16. VfL Bochum 34 11 07 16 44:53 09 29:39
17. SV Waldhof Mannheim 34 10 06 18 36:53 –17 26:42
18. FC 08 Homburg (N) 34 08 08 18 33:51 –18 24:44
Deutscher Meister und Teilnahme am Europapokal der Landesmeister 1990/91: FC Bayern München
DFB-Pokal-Sieger und Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger 1990/91: 1. FC Kaiserslautern
Teilnahme am UEFA-Pokal 1990/91: 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen
Teilnahme an der Relegation: VfL Bochum
Abstieg in die 2. Bundesliga 1990/91: FC 08 Homburg, SV Waldhof Mannheim
(M) Deutscher Meister 1988/89
(P) DFB-Pokal-Sieger 1988/89
(N) Aufsteiger aus der 2. Bundesliga 1988/89

Relegation

In der Relegation spielten der Tabellensechzehnte der 1. Bundesliga und der Tabellendritte der 2. Bundesliga um den letzten freien Platz für die nächste Saison der 1. Bundesliga.

24. Mai 1990 1. FC Saarbrücken – VfL Bochum 0:1
27. Mai 1990 VfL Bochum – 1. FC Saarbrücken 1:1
Der VfL Bochum verbleibt in der 1. Bundesliga.

Kreuztabelle

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

1989/1990 FC Bayern München 1. FC Köln Eintracht Frankfurt Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen VfB Stuttgart SV Werder Bremen 1. FC Nürnberg Fortuna Düsseldorf Karlsruher SC Hamburger SV 1. FC Kaiserslautern FC St. Pauli Bayer 05 Uerdingen Borussia Mönchengladbach VfL Bochum SV Waldhof Mannheim FC Homburg
01. FC Bayern München 5:1 1:0 3:0 0:1 3:1 1:1 3:2 0:0 4:1 4:0 3:0 1:0 3:0 2:0 5:1 2:0 1:0
02. 1. FC Köln 1:1 3:5 1:1 1:1 0:0 4:2 2:1 1:3 0:5 2:0 4:1 1:0 0:1 3:0 2:0 6:0 1:0
03. Eintracht Frankfurt 1:2 3:1 0:2 0:3 5:1 1:0 5:1 2:0 1:1 2:0 1:1 4:1 2:1 3:0 4:0 3:1 1:1
04. Borussia Dortmund 2:2 0:0 0:0 1:1 2:0 4:1 2:1 1:0 2:0 1:0 1:1 3:1 1:0 3:0 0:1 2:0 3:0
05. Bayer 04 Leverkusen 0:0 0:2 2:0 1:0 1:1 1:3 2:0 3:3 1:1 1:0 1:1 1:1 1:1 0:0 2:1 3:0 3:1
06. VfB Stuttgart 2:1 3:1 1:1 3:1 0:0 3:1 4:0 4:0 2:0 3:0 0:1 4:0 1:0 4:0 1:0 1:0 2:2
07. Werder Bremen 2:2 4:0 1:2 2:0 0:0 6:1 4:0 2:2 4:0 2:1 4:0 2:1 0:0 0:0 1:1 0:1 0:0
08. 1. FC Nürnberg 4:0 1:1 1:1 1:3 2:2 0:2 1:1 3:0 2:0 2:0 0:0 0:1 1:1 2:0 2:1 2:0 2:0
09. Fortuna Düsseldorf 1:2 1:1 1:2 1:1 2:0 4:2 2:1 0:0 0:0 1:1 1:1 7:0 2:1 0:1 2:2 0:0 1:0
10. Karlsruher SC 3:3 0:0 1:0 2:1 2:1 1:0 2:1 0:0 2:2 2:0 0:0 0:0 0:0 0:1 2:0 4:0 0:2
11. Hamburger SV 0:3 0:2 1:1 1:1 0:1 1:0 4:0 1:0 1:0 1:0 3:0 0:0 6:0 3:0 1:4 1:0 2:0
12. 1. FC Kaiserslautern 0:0 1:2 2:1 2:2 2:0 1:2 2:2 0:2 1:0 5:1 1:3 1:1 2:1 2:1 2:1 2:3 3:1
13. FC St. Pauli 0:2 1:1 2:2 2:1 3:0 0:0 0:0 0:1 1:0 1:1 0:0 0:2 1:1 2:1 2:0 2:1 1:1
14. Bayer 05 Uerdingen 2:2 2:3 1:1 1:3 0:2 4:1 0:1 3:3 0:1 1:0 5:2 3:2 1:0 0:0 3:1 0:2 3:0
15. Borussia Mönchengladbach 0:0 0:2 2:1 0:0 1:1 3:1 4:0 3:0 3:1 0:0 1:3 3:1 4:1 0:1 1:2 2:0 0:0
16. VfL Bochum 0:0 0:1 2:2 2:3 0:2 2:0 0:0 3:3 1:2 2:0 3:1 2:0 3:3 2:1 2:1 2:0 1:0
17. SV Waldhof Mannheim 1:0 2:3 1:1 2:1 1:1 2:1 0:0 1:1 0:1 0:1 4:1 4:0 0:1 1:1 4:2 3:2 1:2
18. FC 08 Homburg 1:3 0:1 2:3 3:3 2:1 4:2 1:1 0:1 1:0 2:0 0:1 2:2 0:2 1:2 1:3 1:0 2:1

Torschützenliste

Spieler Verein Tore
1. NorwegenNorwegen Jørn Andersen Eintracht Frankfurt 18
2. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Stefan Kuntz 1. FC Kaiserslautern 15
3. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Fritz Walter VfB Stuttgart 13
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Roland Wohlfarth FC Bayern München
5. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Falko Götz 1. FC Köln 11

DFB-Pokal

Datum Heim Gast Erg.
1. 18. August 1989 Rot-Weiß Frankfurt - SV Waldhof Mannheim 0:1
2. 23. November 1989 FC Bayern München - SV Waldhof Mannheim 2:0

Saisonnavigation



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel