Eugen Kuhn

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eugen Kuhn
No picture.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Eugen Kuhn
Geburtstag 13. Dezember 1909
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Sterbedatum unbekannt
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
bis 1934 unbekannt
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1934 - 06/1944 DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim  ?(?)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 13. Dezember 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Eugen Kuhn (* 13. Dezember 1909 (107); † unbekannt) war ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Eugen Kuhn kam im Juli 1934 an den Alsenweg und wurde in der Gauliga Baden von 1934-1944 im Mittelfeld des SVW eingesetzt. Am 24. November 1935 setehen die blau-schwarzen im Halbfinale des Tschammerpokals in dem Eugen Kuhn eingesetzt wurde. Waldhof Mannheim verliert vor 15.000 Zuschauer im Zabo beim bayerischen Gauligisten 1. FC Nürnberg knapp mit 0:1. In der ersten Halbzeit scheitern die Angriffsbemühungen immer wieder an den gut stehenden Abwehrreihen. In der 52. Spielminute fällt dann das letztlich entscheidende 1:0 durch den Nürnberger Außenstürmer Spieß.

Die weiteren Karierrestationen von Kuhn sind leider nicht bekannt.

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 18.000 Artikel