Spielbericht 13/14 30.Spieltag: SV Waldhof U23 - TSG Weinheim

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Abschiedsspiel für das Trainergespann Jörg Finkler und Uwe Fritz trennten sich die U 23 des SV Waldhof und der TSG Weinheim mit 1:1 (0:0). Harun Solak brachte den SVW zunächst mit 1:0 in Front (54.) und hätte in der Folge zweimal das Spiel entscheiden können. Eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Gastgeber nutzte Tobias Gusciora für die TSG kurz nach seiner Einwechslung zum Ausgleich (77.). Dabei blieb es.

Waldhof beendet die Saison als Tabellenachter und Weinheim auf Platz elf. "Es war ein anstrengendes Jahr unter schwierigen Bedingungen, aber man nimmt im Positiven wie auch im Negativen einiges mit", meinte Finkler. "Fünf Siege mehr hätten es sein können, aber leider hat sich die Mannschaft in der Rückrunde nicht mehr so weiterentwickelt, wie es möglich gewesen wäre."


Statistik:

30.Spieltag: SVW II – TSG 62/09 Weinheim 1:1 (0:0), Sonntag, 01.06.2014, 17 Uhr, Sportgelände Alsenweg

Schiedsrichter: Rini Iljazi (Wurmberg), Assistenten: Florian Kuppinger, Roy Dingler (beide Pforzheim), Zuschauer: n.b.

SVW: Tanyeri – Philipp Stiller, Loviso, Hartmann, Avci (72.Budimir) – O.Makan (38.Solak), Cosgun, Helbig (46.Süleyman), Aydingülü, AmiriÖnerler – Reserve: D.Broll (Tor), Kaiser, Durmus – Trainer: Jörg Finkler

Weinheim: KarleinGeissinger, Manu, Matthes, N.Makan, Hiller, Laskai (70.Gusciora), Antoni, Gebhardt, Rogers, Schwöbel – Reserve: Miske (Tor), Selvi, Jungkind – Trainer: Dirk Jörns

Tore: 1:0 Solak (54.), 1:1 Gusciora (77.)


Quelle: Mannheimer Morgen v. 2.6.2014



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln