Spielbericht 14/15 2.Spieltag: SV Waldhof U23 - FC Spöck

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Team von Frank Schwabe gewinnt ihr erstes Heimspiel der neuen Saison mit 3:1-Sieg (0:0) gegen den FC Spöck.

In einer umkämpften und von vielen Zweikämpfen geprägten Partie, erwiesen sich die Waldhof-Buben in der zweiten Halbzeit als das zielstrebigere Team und holten durch die Tore von Elmir Muhic und Doppeltorschützen Oliver Makan verdient den ersten Saisonsieg.

„Kompliment an die Jungs, die den Kampf angenommen haben und sich die drei Punkte hart erarbeitet haben. Spielerisch müssen wir uns jedoch deutlich steigern”, so Trainer Frank Schwabe nach dem Spiel.

Weiter geht es für das Perspektivteam am Sonntag (31. August, 15.00 Uhr) bei der U23 von Astoria Walldorf.


Statistik:

2.Spieltag: SV Waldhof U23 - FC Spöck 3:1 (0:0), Mittwoch, 27.08.2014, 19 Uhr, Kunstrasenplatz am Sportgelände Alsenweg

Schiedsrichter: Haris Kresser (Waldwimmersbach), Assistenten: Patrick Laier, Levi-Nathanael Otte (beide Heidelberg), Zuschauer: n.b.

SVW: Yetkin - Budimir, Yazgan, Muhic, Arslan (46.Braun) - Kaiser - N.Seegert (85.Önerler), Bergold, Jubin (80.Yildirim), Robinson - Makan - Reserve: Braun (Tor), Katsch, Biondic, Marx - Trainer: Frank Schwabe

Spöck: Dohm - Diringer, Sickinger (84.Tunggul), Eifler, Reiners (89.Grünfelder), Pavon de los Reyes, Lang, Neagos, Glutsch, Stober, Lüdcke (70.Roth) - Reserve: Bäuerle (Tor), Eisermann, Krapf, Seidel - Trainer: Harry Ciescholka

Tore: 1:0 Muhic (53.), 1:1 Lüdcke (55.), 2:1, 3:1 Makan (70., 90.)

Gelb: 7 x gelb SV Waldhof U23, 4 x gelb FC Spöck


Quelle: Offizielle Homepage SV Waldhof



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln