Spielbericht 14/15 20.Spieltag: SV Waldhof U23 - FC 07 Heidelsheim

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die U23 des SV Waldhof hat im Abstiegskampf gegen den FC Heidelsheim drei wichtige Punkte liegenlassen. „Es war ein hochverdienter Sieg für Heidelsheim", musste SVW-Trainer Frank Schwabe eingestehen. Schon der erste Angriff brachte die Führung für die Gäste (3.). Waldhof hielt dagegen und glich durch Ihsan Erdogan aus (12.). Bis zur Pause kontrollierte der SVW das Spiel, doch nach dem Seitenwechsel wendete sich das Blatt: Heidelsheim wurde stärker und Lukas Durst netzte zum 2:1-Endstand ein (54.). „Wir hätten gewinnen müssen, doch uns fehlt die Qualität. Für uns geht es nur um den Klassenerhalt. Wir haben uns dafür entschieden, auf die lugend zu setzen, aber unsere Möglichkeiten sind sehr begrenzt", sieht Schwabe die Lage realistisch. rod


Statistik:

20.Spieltag: SVW II – FC 07 Heidelsheim 1:2 (1:1), Sonntag, 22.03.2015, 14 Uhr, Seppl-Herberger-Sportanlage

Schiedsrichter: Christian Ballweg (Alsbach), Assistenten: Kevin Steinmann (Gronau), Sascha Boska (Lampertheim), Zuschauer: n.b.

SVW: Yetkin – D.Braun, Morcinczyk, Muhic (35.Arslan), Budimir – Avci, Kaiser (77.Robinson), Gulmez, Erdogan – Yildirim (57.Jubin), Y.Haag – Reserve: Georgiev (Tor), Nakic, Panneercheluam, Katsch – Trainer: Frank Schwabe

Heidelsheim: Ochs – Wolf, Würtz (90.Pavlikov), Muto (66.Zutavern), Al-Mouctar, Seene, Tuzluca, Maier, Martinez, Durst (80.Navaneethakrishnan), Barth – Reserve: Hauber (Tor), Habl – Trainer: Mirko Schneider

Tore: 0:1 Martinez (3.), 1:1 Erdogan (12.), 1:2 Durst (54.)


Quelle: Mannheimer Morgen – 23.03.2015



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln