1972

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Jahr 1972 in der Geschichte des SV Waldhof Mannheim.

Ereignisse

  • 17. Juni: In der Aufstiegsrunde für die Regionalliga Süd bezwangen die Blau Schwarzen nach Punktgleichheit sowie mit dem klar besseren Torverhältnis gegenüber dem FC Singen 04 am 17. Juni 1972 den FC Singen 04 im „Finale“ in Offenburg beim 1:0 und stiegen nach zwei Jahren Amateurliga wieder in die Regionalliga Süd auf und war somit wieder zweitklassig. Schütze des „goldenen Tores“ war Bernd Bartels.
  • 27. Juli: 1972 wurde Chio Chips Hauptsponsor des SV Waldhof und da zur damaligen Zeit Trikotwerbung verboten war, wurde am 27. Juli 1972 der Verein in Chio Waldhof 07 unbenannt.

Geboren



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln