AC Florenz

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
AC Florenz
Vereinswappen der AC Florenz
Fußballunternehmen
Name ACF Fiorentina S.p.A.
Sitz Florenz, Italien
Gründung 26. August 1926
Farben violett
Aktionäre 98 %: Mediacom
02 %: Firenze Viola
Präsident Rocco Commisso
Website violachannel.tv
Erste Mannschaft
Trainer Vincenzo Montella
Spielstätte Stadio Artemio Franchi
Plätze 43.147
Liga Serie A
2018/19 16. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Alternativ

Die Associazione Calcio Firenze Fiorentina, kurz ACF Fiorentina, ist ein 1926 gegründetes italienisches Fußballunternehmen aus der toskanischen Hauptstadt Florenz. Im deutschsprachigen Raum ist die ACF Fiorentina auch als AC Florenz bekannt. Weitere Bezeichnungen sind Viola („Violett“) und Gigliati („Lilien“).

Die ACF Fiorentina ist zweifacher Italienischer Meister, sechsfacher Italienischer Pokalsieger, einmaliger Italienischer Supercupsieger, sowie einmaliger Gewinner des Europapokals der Pokalsieger.

Heimspielstätte ist das 43.147 Plätze fassende Stadio Artemio Franchi.

Literatur

  • Giansandro Mosti: Almanacco Viola 1926–2004. Tabellini, classifiche e statistiche. Scramasax edizioni, Firenze 2004.
  • Sandro Picchi: Fiorentina – 80 anni di storia. Il gioco, i personaggi, la città. Gianni Marchesini editore, Bologna 2006.

Weblinks

 Commons: ACF Fiorentina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln