Andreas Fellhauer

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andreas Fellhauer
Andreas fellhauer 90 91.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Andreas Fellhauer
Geburtstag 16. September 1971
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Position Abwehr
Vereinsinformationen karriereende
Vereine in der Jugend
DeutschlandDeutschland SpVgg Sandhofen
DeutschlandDeutschland VfR Mannheim
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1989 - 06/1995
07/1995 - 06/1999
07/1999 - 06/2000
07/2000 - 06/2004
07/2004 - 06/2005
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland VfR Mannheim
DeutschlandDeutschland 1.FC Saarbrücken
DeutschlandDeutschland 1.FC Saarbrücken Am.
DeutschlandDeutschland FC Kleinbittersdorf
84 (2)
124 (10)
3 0(0)
13 0(2)
Stationen als Trainer
07/2003 – 06/2004
06/2011 - 07/2012
07/2009 - 07/2014
01/2015 - 06/2018
DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken Jugend
DeutschlandDeutschland 1. FC Saarbrücken II
DeutschlandDeutschland 1.FC Saarbrücken Co-Trainer
DeutschlandDeutschland SC Friedrichsthal

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 09. Mai 2017

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Andreas Fellhauer (* 16. September 1971 (47 Jahre)) ist ein ehemaliger deutscher Fussballspieler.

Karriere als Spieler

Verein

Andreas Fellhauer begann mit dem Vereinsfußball beim Mannheimer Stadtteilklub SpVgg Sandhofen. Über den VfR Mannheim kam Fellhauer noch als Jugendlicher 1988 zum SV Waldhof Mannheim und konnte in der Saison 1989/90 seine ersten Einsätze in der Profimannschaft (Bundesliga) verzeichnen. Sein Erstligadebüt gab er 18-jährig am 1. Mai 1990 im Spiel gegen den 1. FC Köln (0:6). Die Saison endete mit dem Abstieg in die zweite Liga. Ab der Saison 1991/92 kam Fellhauer regelmäßig zum Einsatz. Der Wiederaufstieg in die Bundesliga wurde indes nie erreicht. 1994 ging er zurück zum VfR Mannheim, der in der Regionalliga Süd antrat. Dort war er vier Jahre eine feste Größe, ehe er zum 1. FC Saarbrücken (Regionalliga West/Südwest) wechselte. Bei den Saarländern kam er verletzungsbedingt nur zu drei Ligaeinsätzen und beendete danach seine höherklassige Karriere. Ab 2000 war er für die zweite Mannschaft der Saarbrücker aktiv und spielte danach noch für Amateurvereine wie den FC Kleinbittersdorf und die SG Ensheim.

Nationalmannschaft

Als Spieler des SV Waldhof kam Fellhauer 1992 zu zwei Einsätzen in der U-21-Nationalmannschaft.

Statistik

Liga Spiele (Tore)
Bundesliga 002 0(0)
2. Bundesliga 082 0(2)
Regionalliga Süd 124 (10)
Regionalliga West/Südwest 003 0(0)
Wettbewerb
DFB-Pokal 008 0(0)

Hinzu kommt eine unbekannte Anzahl an Spielen unterhalb der Regionalligen sowie in Verbandspokalen.

Karriere als Trainer

Beim 1. FC Saarbrücken betreute Fellhauer Jugendmannschaften und war für die Saison (2011/12) Cheftrainer der zweiten Mannschaft (Oberliga Südwest). Bis Juli 2014 war er Co-Trainer der 1. Mannschaft vom 1. FC Saarbrücken und übernahm im Januar 2015 den Trainerposten in der saarländischen Karlsberg-Liga beim SC Friedrichsthal.

Bilder

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln