Benedikt Zahn

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benedikt Zahn
Benedikt Zahn 15 16.jpg
Benedikt Zahn (2015-2016)
Spielerinformationen
Geburtstag 24. Februar 1996
Geburtsort Fulda, DeutschlandDeutschland Deutschland
Größe 190 cm
Gewicht 84 Kg
Spitzname Benne
Spielberater SNM-Sportsmanagement
Fuss rechts
Position Mittelstürmer
Vereine in der Jugend



0000–2013
07/2013 - 06/2014
DeutschlandDeutschland TSV Künzell
DeutschlandDeutschland TSV Steinbach/Taunus
DeutschlandDeutschland FSV Frankfurt
DeutschlandDeutschlandSG Rosenhöhe Offenbach
DeutschlandDeutschland Viktoria Griesheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2014 - 06/2015
07/2015 – 06/2016
07/2016 – 06/2017
07/2017 – 06/2019
07/2019 – 10/2020
10/2020 –
DeutschlandDeutschland SV Darmstadt 98 U19
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland Sportfreunde Siegen
DeutschlandDeutschland FC Schalke 04 II
DeutschlandDeutschland SpVgg Greuther Fürth U23
DeutschlandDeutschland Preußen Münster
19 0(22)
6 0(0)
24 0(4)
57 (22)
12 0(2)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 8. Oktober 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Benedikt Zahn (* 24. Februar 1996 (24 Jahre) in Fulda) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Beim Golfen stand der Benedikt Zahn einst im hessischen Juniorenkader. Dann verschlug es ihn aber doch zum Fußball.

"Ich habe schon mit dreieinhalb Jahren bei meinem Heimatverein TSV Künzfell mit dem Fußball begonnen. Da war ich gerade im Kindergartenalter", berichtet Zahn. Über die Stationen TSV Steinbach/Taunus, FSV Frankfurt und SG Rosenhöhe Offenbach ging es weiter.

Das Nachwuchtalent Benedikt Zahn spielte in der Saison 2013/2014 für die A-Junioren von Viktoria Griesheim und wechselte anschließend zur U19 von SV Darmstadt 98. In der U19-Hessenliga erzielte Zahn in 19 Begegnungen stattliche 22 Tore und stieg in die Bundesliga auf. Zu einem seiner früheren Jugendvereine, bei denen er 6 Jahre kickte, zählte auch der FSV Frankfurt. Wäre Darmstadt 98 für die Saison 2015/16 nicht in die Bundesliga aufgestiegen, hätte Benedikt Zahn womöglich von Trainer Dirk Schuster sogar die Möglichkeit erhalten, in den Profikader aufzurücken.

Somit wechselte der Stürmer im Juli 2015 an den Alsenweg zum SV Waldhof Mannheim und erhielt dort einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2017. Trainer Kenan Kocak und Zahns Berater Steffen Menze hatten den Kontakt eingefädelt. Vom ersten Heimspiel berichtet Benedikt: "Als wir zum Aufwärmen eingelaufen sind, waren da viele lautstarke Fans. Das war Gänsehaut pur. So etwas habe ich noch nie erlebt."[1]

Benedikt Zahn konnte sich am Alsenweg jedoch nicht beweisen. Er löste den Vertrag auf, um mehr Spielzeit zu bekommen[2] und wechselte im Juli 2016 für eine Saison zum Regionalliga-Aufsteiger Sportfreunde Siegen, bevor es ihn in die Oberliga Westfalen zu FC Schalke 04 II zog. 2018/19 wurde er bester Scorer der Jungknappen und hatte einen großen Anteil an der frühzeitigen Meisterschaft. „Er ist jetzt körperlich mehr dabei und macht seine Tore“, lobte der Schalker U-23-Coach.[3] Im Freundschaftsspiel am 22. März 2019 beim FC Sevilla durfte er unter Trainer Huub Stevens erstnmals mit den Profis kicken.[4]

Dadurch wurden die SpVgg Greuther Fürth auf ihn aufmerksam, wo er zunächst die Kleeblatt-U23 verstärken wird, aber auch am Trainingsbetrieb der Profis teilnimmt. „Mit Benedikt Zahn haben wir einen klassischen Mittelstürmer verpflichtet, der nicht nur mit seiner Statur Gefahr ausstrahlt“, so Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport.[5]

Nach einer Saison und 12 Regionalligaspielen verabschiedete sich Zahn von den Franken als 13. Neuzugang in Richtung Preußen Münster (Regionalliga West),[6] wo Aufstiegsambitionen gehegt werden.


Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2014/15 SV Darmstadt 98 U19 DeutschlandDeutschland U19-Hessenliga 19 22
2015/16 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 6 0
Total 25 22

Einzelnachweise

  1. Zahns Lust auf Emotionen morgenweb.de vom 6.8.2015, abgerufen am 27. Juni 2019
  2. SV Waldhof löst Vertrag mit Stürmer Zahn auf morgenweb.de vom 16.6.2016, abgerufen am 15. Oktober 2020
  3. Wright und Zahn empfehlen sich fürs Schalker Bundesliga-Team wr.de vom 13.4.2019, abgerufen am 27. Juni 2019
  4. Benedikt Zahn debütiert im Schalker Profi-Team focus.de vom 23.3.2019, abgerufen am 27. Juni 2019
  5. Benedikt Zahn wechselt zur SpVgg Greuther Fürth bundesliga.com vom 3.6.2019, abgerufen am 27. Juni 2019
  6. "Zusätzliche Möglichkeiten": Münster holt Zahn aus Fürth kicker.de vom 5.10.2020, abgerufen am 8. Oktober 2020

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln