Cüneyt Kocabıçak

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cüneyt Kocabıçak
Cueneyt Kocabicak 1999 00.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 19. Juni 1978
Geburtsort Marktheidenfeld, Deutschland
Nationalität TurkeiTürkei
Größe 182 cm
Position Linker Verteidiger
Vereinsinformationen Karrierende
Vereine in der Jugend
Deutschland VfR Mannheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
000?–1998
07/1998 – 06/1999
07/1999 - 06/2000
07/2000 – 09/2001
09/2001 – 08/2003
08/2003 – 08/2004
08/2004 – 06/2005
07/2005 – 06/2006
07/2006 – 12/2006
01/2007 - 12/2007
01/2008 - 06/2008
07/2008 - 06/2009
07/2009 – 06/2010
07/2010 - 12/2010
TurkeiTürkei Afyonspor
Deutschland SV Waldhof Mannheim Am.
Deutschland SV Waldhof Mannheim
TurkeiTürkei Erzurumspor
TurkeiTürkei Göztepe İzmir
TurkeiTürkei Yimpas Yozgatspor
TurkeiTürkei Karşıyaka Izmir
Deutschland SV Sandhausen
Deutschland SV Elversberg
Deutschland FV Speyer
Deutschland VfR Mannheim
Deutschland Amicitia Viernheim
Deutschland TDSV Mutterstadt
Deutschland FC Lustadt
? (?)
? (?)
7 (1)
26 (0)
30 (0)
19 (0)
18 (1)
13 (1)
9 (1)
? (?)
? (?)
? (?)
? (?)
? (?)
Stationen als Trainer
07/2010 - 12/2010 Deutschland FC Lustadt (Spielertrainer)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 18. Juni 2015

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Cüneyt Kocabıçak (* 19. Juni 1978 (41 Jahre) in Marktheidenfeld) ist ein ehemaliger türkischer Fußballspieler und -trainer.

Karriere

Spieler

Kocabıçak begann seine Karriere in der Jugend vom VfR Mannheim. Danach ging er in die Türkei zu Afyonspor und kam 1998 zurück nach Deutschland, wo er einen Vertrag bei Waldhof Mannheim unterschrieb. Bei Waldhof spielte er zumeist in der Amateurmannschaft, wurde aber 1998/99 fünfmal (ein Tor) und nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga zweimal eingesetzt (1999/00).

2000 ging er erneut in die Türkei, wo er sich dem Süperligisten Erzurumspor anschloss. Weitere Stationen waren danach Göztepe İzmir (ebenfalls Süper Lig), sowie Yimpas Yozgatspor und Karşıyaka Izmir (jeweils in der zweitklassigen 1. Lig).

2005 ging es dann wieder zurück nach Deutschland. 2005/06 spielte er beim baden-württembergischen Oberligisten SV Sandhausen und 2006/07 beim Süd-Regionalligisten SV Elversberg.

Ab 2007 spielte Kocabıçak für die unterklassigen Vereine FV Speyer, VfR Mannheim, Amicitia Viernheim und TDSV Mutterstadt.

Trainer

2010 trat er sein erstes Traineramt beim pfälzischen Bezirksligisten FC Lustadt an. Er war dort Spielertrainer.[1] Ende Dezember 2010 verließ er den Verein aus beruflichen Gründen.[2]

Statistik

Liga Spiele (Tore)
Süper Lig (Türkei) 56 (0)
2. Bundesliga 02 (0)
Regionalliga 14 (1)

Privates

Kocabıçak ist verheiratet und hat ein Kind.[1]

Bilder

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Die Rheinpfalz: „Alter Fuchs und Novize“, Regionalsport, 22. Juni 2010
  2. fc-lustadt.de: Spielertrainer Cüneyt Kocabicak hört zur Winterpause auf

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln