Coppa Italia

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Coppa Italia ist ein alljährlich stattfindender Fußballpokal in Italien. Er wird seit 1922 ausgetragen und wird seit 2007 unter den 42 Teams der Serie A und Serie B ausgetragen. Zuvor nahmen insgesamt 72 Klubs aus den drei höchsten Ligen (Serie A, B und C) teil. Zur Saison 2007/2008 wurden einige Änderungen eingeführt: Wie bereits genannt wurde die Anzahl der Teilnehmer reduziert, das Finale wird nun in nur einem Spiel ausgetragen (zuvor 2) und das Finale wird dieses Jahr später als in den Jahren zuvor stattfinden (am 24. Mai 2008). Auch neu ist die Tatsache, dass die Vereine nun im Halbfinale in Hin- und Rückspielen antreten, wie zuvor im Finale. Der aktuelle Titelverteidiger ist der AS Rom, der im Finale der Saison 2006/2007 den Meister Inter Mailand mit 6:2 im Hinspiel besiegte und sich somit im Rückspiel eine 1:2 Niederlage erlauben konnte.

Spielmodus

1. Runde

In der 1. Runde treten alle Teams der Serie B (inklusive der Absteiger aus der Serie A und der Aufsteiger in die Serie A) sowie die Aufsteiger aus der Serie C teil. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass der Erstplatzierte aus der Serie B aus der Vorsaison genau wie die komplette erste Liga ein Freilos hat und im Gegensatz zu den anderen Klubs nicht direkt in der ersten Runde einsteigen muss. Es nehmen insgesamt 24 Klubs in dieser Runde teil.

Danach treten die 12 Gewinner aus der 1. Runde gegeneinander an, um die 6 Klubs für die zweite Runde auszuspielen.

2. Runde

In der zweiten Runde steigen die ersten Teams aus der Serie A ein: Vom 9. platzierten der letzten Saison bis hin zum besten Aufsteiger aus der Serie B müssen nun alle Teams spielen. Sie treffen dabei u.A. auf die 6 Sieger der 1. Runde. 16 Teams nehmen an dieser Runde teil.

3. Runde

Die 8 Siegerteams aus der 2. Runde sind für die 3. Runde qualifiziert und treffen dort auf die restlichen Klubs der Serie A. Diese bestehen aus den Qualifikanten für den Europapokal (Champions League, UEFA Cup und UI-Cup) sowie den aktuellen Titelverteidiger. Die daraus herausgehenden Siegermannschaften treten nun im Viertelfinale gegeneinander an. Es bleiben vier Teams übrig, die das Halbfinale in Hin- und Rückspiel austragen.

Finale

Die zwei Sieger aus den Halbfinals treten auf neutralem Boden gegeneinander an. Es gibt, im Gegensatz zu den vorigen Jahren, nur ein Spiel.

Sieger

  • 1922: FC Vado
  • 1927/28: nicht ausgetragen
  • 1935/36: FC Turin
  • 1936/37: Genua 1893
  • 1937/38: Juventus Turin
  • 1938/39: Inter Mailand
  • 1939/40: AC Florenz
  • 1940/41: AC Venedig
  • 1941/42: Juventus Turin
  • 1942/43: FC Turin
  • 1958: Lazio Rom
  • 1958/59: Juventus Turin
  • 1959/60: Juventus Turin
  • 1960/61: AC Florenz
  • 1961/62: SSC Neapel
  • 1962/63: Atalanta Bergamo
  • 1963/64: AS Rom
  • 1964/65: Juventus Turin
  • 1965/66: AC Florenz
  • 1966/67: AC Mailand
  • 1967/68: FC Turin
  • 1968/69: AS Rom
  • 1969/70: FC Bologna
  • 1970/71: FC Turin
  • 1971/72: AC Mailand
  • 1972/73: AC Mailand
  • 1973/74: FC Bologna
  • 1974/75: AC Florenz
  • 1975/76: SSC Neapel
  • 1976/77: AC Mailand
  • 1977/78: Inter Mailand
  • 1978/79: Juventus Turin
  • 1979/80: AS Rom
  • 1980/81: AS Rom
  • 1981/82: Inter Mailand
  • 1982/83: Juventus Turin
  • 1983/84: AS Rom
  • 1984/85: Sampdoria Genua
  • 1985/86: AS Rom
  • 1986/87: SSC Neapel
  • 1987/88: Sampdoria
  • 1988/89: Sampdoria
  • 1989/90: Juventus Turin
  • 1990/91: AS Rom
  • 1991/92: FC Parma
  • 1992/93: FC Turin
  • 1993/94: Sampdoria Genua
  • 1994/95: Juventus Turin
  • 1995/96: AC Florenz
  • 1996/97: Vicenza Calcio
  • 1997/98: Lazio Rom
  • 1998/99: FC Parma
  • 1999/00: Lazio Rom
  • 2000/01: AC Florenz
  • 2001/02: FC Parma
  • 2002/03: AC Mailand
  • 2003/04: Lazio Rom
  • 2004/05: Inter Mailand
  • 2005/06: Inter Mailand
  • 2006/07: AS Rom
  • 2007/08: AS Rom

Titel nach Vereinen

Rekorde

Weblinks

offizielle Homepage des Ligaverbandes

da:Coppa Italia en:Coppa Italia et:Coppa Italia es:Coppa Italia fr:Coppa Italia it:Coppa Italia pt:Coppa Italia



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln