Dennis Rothenstein

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dennis Rothenstein
Dennis Rothenstein 17 18.jpg
Dennis Rothenstein (2017-2018)
Spielerinformationen
Geburtstag 19. Juli 1995
Geburtsort Halle an der Saale, DeutschlandDeutschland Deutschland
Größe 186 cm
Spielberater Players Factory
Fuss rechts
Position Mittelstürmer
Rechtsaußen
Linksaußen
Vereine in der Jugend
2010 - 2013
2013 – 2014
DeutschlandDeutschland Hallescher FC
DeutschlandDeutschland RB Leipzig
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2014 - 06/2016
07/2016 - 01/2017
01/2017 - 06/2018
07/2018 - 06/2019
01/2020 -
DeutschlandDeutschland RB Leipzig II
DeutschlandDeutschland TSG Neustrelitz
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland Germania Halberstadt
DeutschlandDeutschland FSV 63 Luckenwalde
27 0(3)
17 0(3)
12 0(2)
24 0(1)
8 0(2)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 29. September 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Dennis Rothenstein (* 19. Juli 1995 (25 Jahre) in Halle an der Saale) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Über seine Jugendvereine Hallescher FC und RB Leipzig kam Rothenstein 2014 zur zweite Mannschaft des Regionalligisten RB Leipzig II. Eine schwere Knöchelverletzung, bei der so ziemlich alles kaputt ging, was kaputt gehen konnte, bremste den jungen Angreifer und ausgebildeten Bürokaufmann im Sommer 2015 dann aber aus.

Nach einer langwierigen Reha-Phase wagte Rothenstein im Juli 2016 bei der TSG  Neustrelitz schließlich einen Neustart. "Das war genau richtig, um wieder Spielpraxis zu bekommen", blickt der 21-Jährige auf 17 Einsätze, drei Tore und zwei Vorlagen. Zur Rückrunde der Saison 2016/17 wechselte er zum SV Waldhof Mannheim in die Regionalliga Südwest, wo er einen Vertrag bis zunächst zum Saisonende unterzeichnete.

"Dennis ist ein junger Angreifer mit viel Potenzial, der unsere Offensive noch variabler macht. Mit seiner Dynamik, Robustheit und seinem Zug zum Tor verspreche ich mir noch mehr Optionen für unser Offensivspiel. Wir freuen uns, dass er seine nächsten Entwicklungsschritte beim SV Waldhof gehen wird, nachdem er in Halle und Leipzig eine sehr gute Ausbildung erfahren hat“, ist Cheftrainer Gerd Dais von der Qualität des Stürmers überzeugt.

„Der SV Waldhof hat dieses Jahr unheimlich viel geleistet, und ich freue mich sehr darauf, mich ab Januar in den Dienst dieser Mannschaft zu stellen. Die Gespräche mit Gerd Dais haben mich überzeugt, dass dieser Schritt der richtige für mich ist“, so Rothenstein.[1]

Nach guten Leistungen in der Saisonvorbereitung konnte sich Dennis bei Waldhof jedoch nicht durchsetzen und so wechselte er zu Germania Halberstadt in die Regionalliga Nordost.[2]

Seit Januar 2020 spielt Dennis Rothenstein beim ambitionierten Oberligisten FSV 63 Luckenwalde und wohnt in Potsdam. "Ich möchte wieder vermehrt Spielpraxis sammeln und mit Toren dem FSV helfen, nach einer sehr starken Vorsaison und einer überragenden Hinrunde den Aufstieg zu schaffen", gibt Rothenstein sein Ziel aus.[3] Am Ende der wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison konnte er tatsächlich den Aufstieg in die Regionalliga Nordost feiern.[4]

Bilder

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2011/12 Hallescher FC DeutschlandDeutschland BL NNO [A-Jug.] 3 0
2012/13 Hallescher FC DeutschlandDeutschland BL NNO [A-Jug.] 23 6
2014/15 RB Leipzig II DeutschlandDeutschland OL NOFV-Süd 24 3
2015/16 RB Leipzig II DeutschlandDeutschland Regionalliga Nordost 3 0
2016/17 TSG Neustrelitz DeutschlandDeutschland Regionalliga Nordost 17 3
2016/17 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 9 2
2017/18 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Aufstiegsrunde zur 3.Liga - -
2017/18 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 3 0
2016/17 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Aufstiegsrunde zur 3.Liga - -
Total 81 14

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Dennis Rothenstein verstärkt den SV Waldhof sport-kuriermannheim.de vom 10.1.2017, abgerufen am 29. September 2020
  2. Zwei weitere Zugänge bei Germania Halberstadt. volksstimme.de. 2018-06-27. Abgerufen am 2018-07-28.@1@2[[Vorlage:Toter Link/Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.]] (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  3. Nach Karriere-Pause: Dennis Rothenstein nimmt beim FSV Luckenwalde einen neuen Anlauf sportbuzzer.de vom 6.3.2020, abgerufen am 18. Juli 2020
  4. "Für uns ist das die Champions League der Amateure" rbb24 vom 22.6.2020, abgerufen am 18. Juli 2020


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln