Deutscher Meister (Fußball) 1903/04

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die zweite Deutsche Meisterschaftsendrunde wurde nicht beendet, sondern kurz vor dem Finale abgebrochen und vom DFB annulliert. Grund war das Problem des neutralen Austragungsortes der Endrundenspiele. Schon in der Vorsaison war dieses Prinzip vom DFB aus finanziellen Erwägungen häufig nicht beachtet worden und dieses hatte schon bei dieser Endrunde zu Problemen geführt. Auslöser der Annullierung war ein Protest des Karlsruher FV, der gegen die Ansetzungen in der Vorrunde protestiert hatte.

Auch bei dieser Meisterschaft war jeweils ein Vertreter (in der Regel der Meister) der bestehenden Lokal- und Regionalverbände teilnahmeberechtigt. Allerdings waren Vertreter deutscher Fußballverbände im Ausland nicht mehr zugelassen. Gemeldet haben zu dieser Endrunde acht Mannschaften, zwei mehr als im Vorjahr. Der Pokalmodus wurde beibehalten.

Teilnehmer an der Endrunde

Verein Qualifiziert als
Britannia 92 Berlin Berlin Meister des Verbandes Berliner Ballspielvereine
VfB Leipzig Meister des Verbandes Mitteldeutscher Ballspielvereine
Magdeburger FC Viktoria 1896(1) Meister des Verbandes Magdeburger Ballspiel-Vereine
SC Germania 87 Hamburg Meister des Hamburg-Altonaer Fußballverbandes
ARBV Hannover Meister des Verbandes Hannoverscher Fussballvereine
Casseler FV 95 Meister des Verbandes Casseler Ballspiel-Vereine
Duisburger SV Meister des Rheinisch-Westfälischen Spielverbandes
Karlsruher FV Meister des Verbandes Süddeutscher Fussball-Vereine

1 Viktoria 96 durfte als Meister des Lokalverbandes teilnehmen, obwohl die Mannschaft in der Mitteldeutschen Meisterschaft gescheitert war.

Viertelfinale

Datum Spielpaarung Ergebnis Stadion
24. April 1904 SC Germania 87 Hamburg ARBV Hannover 11:0 (8:0) Hamburg, Mühlenkamper Rennbahn
24. April 1904 Britannia 92 Berlin Karlsruher FV 6:1 (2:1) Berlin, Sportpark Friedenau
24. April 1904 Duisburger SV Casseler FV 95 5:3 Duisburg, Sportplatz des DSV
24. April 1904 VfB Leipzig FC Viktoria 96 Magdeburg 1:0 (0:0) Leipzig, Radrennbahn

Halbfinale

Datum Spielpaarung Ergebnis Stadion
8. Mai 1904 SC Germania 87 Hamburg Britannia 92 Berlin 1:3 (0:3) Hamburg, Mühlenkamper Rennbahn
15. Mai 1904 VfB Leipzig Duisburger SV 3:2 n.V. (2:2, 2:2, 0:1) Leipzig, Radrennbahn

Finale

Datum Spielpaarung Ergebnis Stadion
29. Mai 1904 VfB Leipzig Britannia 92 Berlin abgesagt

Der Karlsruher FV legte beim DFB Protest gegen die Wertung dieser Meisterschaft ein. Der DFB hatte die ausschreibungsgemäße Ansetzung der Endrundenspiele an neutralem Orte nicht eingehalten. Der KFV führte seine 1:6-Niederlage in der Vorrunde auf die Ansetzung dieses Spieles in Berlin zurück. Der DFB, dessen Bundestag am beabsichtigten Finaltage am Finalort in Kassel abgehalten wurden, sagte daraufhin am Vormittag des Finales das Endspiel ab und annullierte die Meisterschaftsendrunde.

fr:Championnat d'Allemagne de football D1 1903-1904 it:Campionato di calcio tedesco 1903-1904 nl:Duits voetbalkampioenschap 1903/04



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln