Emmanuel Léonce Kouadio

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emmanuel Léonce Kouadio

Emmanuel Léonce Kouadio
Spielerinformationen
Geburtstag 27. Dezember 1998
Geburtsort Vavoua, ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
Nationalität DeutschlandDeutschland Deutschland ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
Größe 180 cm
Position rechter Verteidiger
Trikotnummer 3
Vereine in der Jugend

07/2014 - 06/2015
07/2015 - 08/2015
08/2015 - 06/2016
07/2016 - 06/2017
07/2017 - 06/2018
DeutschlandDeutschland VfR Friesenheim
DeutschlandDeutschland TSG Hoffenheim Jgd.
DeutschlandDeutschland TSG Hoffenheim U17
DeutschlandDeutschland TSG Hoffenheim U19
DeutschlandDeutschland 1. FC Heidenheim U19
DeutschlandDeutschland VfL Bochum U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
08/2018 - 06/2019
07/2019 - 01/2020
01/2020 - 10/2020
10/2020 -
DeutschlandDeutschland TSG Sprockhövel
DeutschlandDeutschland Wormatia Worms
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim II
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
0 (0)
3 (1)
4 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 2020-08-25

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Emmanuel Léonce Kouadio (* 27. Dezember 1998 (21 Jahre) in Vavoua/Elfenbeinküste) ist ein deutsch- ivorischer Fußballspieler.

Karriere

Der Stürmer Emmanuel Léonce Kouadio erlernte das Fussballspielen nach seinem Umzug von Paris nach Deutschland bei den Jugendmannschaften von der TSG Hoffenheim, 1. FC Heidenheim 1846 sowie dem VfL Bochum. Bei den Westfalen kam er auch in mehreren Testspielen der Zweitliga-Profis zum Einsatz.[1]

Im Sommer 2018 wechselte er zu dem West-Oberligisten TSG Sprockhövel und ein Jahr später zu Wormatia Worms, wo er einen Vertrag bis Juni 20121 unterschrieb. Dort kam er jedoch nur zu 3 Einsätzen, sodass sein Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde.[2]

Bereits im Januar 2020 hieß sein neuer Arbeitsgeber dann SV Waldhof Mannheim, wo er sich zunächst in der Verbandsliga bei der abstiegsgefährdeten zweiten Mannschaft der Blau-Schwarzen beweisen musste.[3]

Seine ersten Pflichtspiele im Team der 1. Mannschaft des SVW bestritt er in den beiden BFV-Rothaus-Pokalspielen im August 2020 und erhielt auch zum Saisonauftakt gegen Viktoria Köln einen Platz auf der Bank.

Im Oktober 2020 wurde Emmanuel mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 21-Jährige konnte in den vergangenen Wochen seine Chance nutzen und sich über die 2.Mannschaft der Blau-Schwarzen empfehlen. Seit Beginn der Vorbereitung zur neuen Saison trainierte er bereits mit dem Profiteam. Für Jochen Kientz ein Zeichen der Durchlässigkeit nach Oben.

„Wir haben unsere Nachwuchsmannschaften immer im Blick und sind im stetigen Austausch mit den Verantwortlichen. Léonce hat nun seine Chance bei uns genutzt und das Trainerteam und mich überzeugt. Er ist jung und entwicklungsfähig“, so Jochen Kientz.

„Ich freue mich wahnsinnig, dass man mir hier die Chance im Profikader gegeben hat. In jeder Trainingseinheit lerne ich dazu. Das Trainingsniveau ist selbstverständlich ein ganz anderes, aber ich komme immer besser zurecht und möchte der Mannschaft mit meinen Fähigkeiten helfen, wo es für mich möglich ist“, freut sich Léonce Kouadio über die Perspektive.[4]

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2020/21 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland 3. Fußball-Liga
Total 0 0

Einzelnachweise

  1. Kouadio wird Wormate wormatia.de vom 6.7.2019, abgerufen am 23. September 2020
  2. Drei Zusagen und ein Abschied bei Wormatia Worms wormser-zeitung.de vom 17.12.2019, abgerufen am 23. September 2020
  3. Verbandsligist SV Waldhof Mannheim II verpflichtet Ömer Yildirim und Emmanuel Léonce Kouadio sport-kuriermannheim.de vom 14.1.2020, abgerufen am 23. September 2020
  4. Gillian Jurcher verstärkt Waldhof-Offensive – Kouadio nun im Profikader svw07.de vom 13.10.2020, abgerufen am 13. Oktober 2020

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln