Enis Hajri

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Enis Haijri
Enis Haijri.jpg

Spielerinformationen
Voller Name Enis Haijri
Geburtstag 06.März.1983
Geburtsort M'saken, TunesienTunesien Tunesien
Nationalität TunesienTunesien DeutschlandDeutschland
Größe 186 cm
Position Defensiv-Allrounder
Vereinsinformationen unbekannt
Trikotnummer 25
Vereine in der Jugend
bis 2005 DeutschlandDeutschland TSV Münster
DeutschlandDeutschland Stuttgarter Kickers
DeutschlandDeutschland VfB Stuttgart
DeutschlandDeutschland KSG Gerlingen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2004 - 06/2006
07/2006 - 06/2007
07/2007 - 12/2007
01/2008 - 06/2008
07/2008 - 06/2009
07/2009 - 01/2012
01/2012 – 06/2012
07/2012 - 06/2014
07/2013 - 09/2013
10/2013 - 06/2014
08/2014 -
DeutschlandDeutschland Spvgg 07 Ludwigsburg
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland Alemannia Aachen II
DeutschlandDeutschland SpVgg Weiden
DeutschlandDeutschland FSV Oggersheim
BulgarienBulgarien FC Tschernomorez Burgas
China VolksrepublikChina Henan Construction
DeutschlandDeutschland 1. FC Kaiserslautern
TunesienTunesienCS Sfax (Leihe)
DeutschlandDeutschlandFC 08 Homburg (Leihe)
DeutschlandDeutschland MSV Duisburg

14 (0)
10 (0)
14 (0)
30 (1)
46 (5)
8 (0)
6 (1)
0 (0)
8 (0)
95 (5)
Nationalmannschaft
2006 TunesienTunesien Nationalmannschaft Tunesien 1 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: lgupdate = 6. März 2015

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete ParameterVorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Enis Hajri (* 6. März 1983 (36 Jahre) in M'saken, Tunesien) ist ein deutsch-tunesischer Fußballspieler.

Karriere

In der Jugend spielte Haijri beim TSV Münster, Stuttgarter Kickers, VfB Stuttgart sowie dem KSG Gerlingen bevor er 2005 zur Spvgg 07 Ludwigsburg wechselte wo er 2 Jahre unter Vertrag stand. Für die Saison 2006/2007 wechselte Hajri ablösefrei von Spvgg 07 Ludwigsburg zum SV Waldhof Mannheim. Er war am Alsenweg für diese Saison als Defensiv-Allrounder in 14 Pflichtspielen eingesetzt. Im Sommer 2007 zog es Hijri dann zur 2. Mannschaft von Alemannia Aachen wo es Ihn aber nur ein halbes Jahr hielt. Im Januar 2008 began er bei der SpVgg Weiden aber auch hier kam Enis nicht über die 6 Monate hinaus. Hajri zog es wieder zurück an den Rhein und zwar zum damaligen Regionalligisten FSV Oggersheim.

Zu Ende der Saison 2009-2010 wechselte Enis vom insolventen FSV Oggersheim zum bulgarischen Erstligisten FC Tschernomorez Burgas wo Fredi Bobic bis Juni 2010 als Manager arbeitete. [1] wo er in den letzten zwei Jahren wohl seinen Durchbruch geschafft hat. Er wurde in der Saison 2010-2011 zum besten Verteidiger in Bulgarien gewählt. Daraufhin konnte Enis im Juli 2011 ein Probetraining beim VfB Stuttgart sowie im August beim FC Ingolstadt absolvieren.[2][3] Der FC Ingolstadt- Trainer Benno Möhlmann möchte daraufhin den für Ihn überzeugende Enis Hajri nach Ablauf seines Vertrages beim bulgarischen Erstligisten Chernomorets Burgas wieder nach Deutschland zurück holen. Nur daraus wurde leider nichts. Enis wechselte in der Winterpause 2011/12 zum chinesischen Erstligisten Henan Construction für eine Ablöse von umgerechnet etwa 200.000 Euro.

Im Juni 2012 löste Hajri seinen Vertrag mit Henan Construction auf und wechselte zum 1. FC Kaiserslautern, wo er einen Vertrag bis Juni 2015 unterschrieb.[4] Am 19. Oktober 2012 debütierte Hajri für den FCK beim 3:1-Sieg im Heimspiel gegen Sandhausen. Er wurde in der 81. Minute für Konstantinos Fortounis eingewechselt und erzielte in der 92. Minute das dritte Tor für die Roten Teufel.[5] Im Sommer 2013 wurde er in seine Heimat Tunesien an CS Sfax ausgeliehen. Allerdings löste er seinen Vertrag kurze Zeit später, aufgrund der aktuellen politischen Unruhen des Landes, wieder auf und schloss sich dem FC 08 Homburg für ein Jahr auf Leihbasis an. Im August 2014 wechselte Enis Hajri zum MSV Duisburg.

Hajri wurde 2006 einmal in der tunesischen Nationalmannschaft eingesetzt.

Vereinsspiele

Liga Jahr Verein Spiele Tore
Oberliga Baden-Württemberg 2006-2007 Waldhof Mannheim 14 0

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln