Falcão

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paulo Roberto Falcão (* 16. Oktober 1953 in Abelardo Luz, Santa Catarina) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Falcão begann seine Laufbahn als Fußballprofi beim SC Internacional Porto Alegre, wo er von 1973 bis 1980 spielte und mit dem Verein drei brasilianische Meisterschaften (1975, 1976, 1979) gewann. Außerdem spielte er von 1980 bis 1985 für den AS Rom und gewann mit Rom 1983 die italienische Meisterschaft. Zum Ende seiner Karriere war er noch beim São Paulo FC aktiv.

Mit der brasilianischen Nationalmannschaft nahm er 1982 und 1986 an Fußballweltmeisterschaften teil.

Von Pelé wurde er in die FIFA 100 aufgenommen, einer Liste mit den 125 besten noch lebenden Fußballspielern.

Falcão arbeitet zur Zeit als Kolumnist und Fußballkritiker in Brasilien für verschiedene Medien.

ar:فالكاو en:Falcão es:Paulo Roberto Falcão fi:Paulo Falcão fr:Paulo Roberto Falcão he:פלקאו id:Paulo Roberto Falcao it:Paulo Roberto Falcão ja:パウロ・ロベルト・ファルカン nl:Paulo Roberto Falcão pl:Paulo Roberto Falcão pt:Paulo Roberto Falcão sv:Falcão vi:Paulo Roberto Falcão



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln