Fisnik Myftari: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 11: Zeile 11:
 
   geburtsland = [[Bild:Flag of Albania.png|20px|Albanien]] Albanien|
 
   geburtsland = [[Bild:Flag of Albania.png|20px|Albanien]] Albanien|
 
   nationalität = {{GER|#}} [[Bild:Flag of Albania.png|20px|Albanien]] |
 
   nationalität = {{GER|#}} [[Bild:Flag of Albania.png|20px|Albanien]] |
   jetztverein  = {{BEL|#}} ASP Eupen|
+
   jetztverein  = |
 
   position = [[Mittelfeld|Offensives Mittelfeld]] |
 
   position = [[Mittelfeld|Offensives Mittelfeld]] |
 
   fuss = beidfüßig|  
 
   fuss = beidfüßig|  
Zeile 17: Zeile 17:
 
   jugendjahre = Bis 06/2002<br>07/2002 - 06/2003<br />07/2003 - 06/2006 |
 
   jugendjahre = Bis 06/2002<br>07/2002 - 06/2003<br />07/2003 - 06/2006 |
 
   jugendvereine = {{ALB|#}} KF Besa e Pejes<br />{{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim|SV Waldhof Mannheim U19]]<br />{{GER|#}} [[TSV 1860 München|TSV 1860 München U19]]|
 
   jugendvereine = {{ALB|#}} KF Besa e Pejes<br />{{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim|SV Waldhof Mannheim U19]]<br />{{GER|#}} [[TSV 1860 München|TSV 1860 München U19]]|
   trikotnummer = 10 |
+
   trikotnummer = |
 
   jahre = 07/2006 - 06/2009 <br/>07/2009 - 06/2010<br>07/2010 - 06/2011 <br>07/2011 - 06/2012<br>07/2012 - 12/2012<br>01/2013 - 07/2014<br>08/2014 - 06/2018|
 
   jahre = 07/2006 - 06/2009 <br/>07/2009 - 06/2010<br>07/2010 - 06/2011 <br>07/2011 - 06/2012<br>07/2012 - 12/2012<br>01/2013 - 07/2014<br>08/2014 - 06/2018|
 
   vereine ={{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim]]<br>vereinslos<br>{{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim]]<br> {{BEL|#}} [[K.A.S. Eupen]] <br> {{BEL|#}} [[K.A.S. Eupen|K.A.S. Eupen II]]<br>{{GER|#}} [[SpVgg Neckarelz]]<br>{{GER|#}} [[ASV Fußgönheim]]|
 
   vereine ={{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim]]<br>vereinslos<br>{{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim]]<br> {{BEL|#}} [[K.A.S. Eupen]] <br> {{BEL|#}} [[K.A.S. Eupen|K.A.S. Eupen II]]<br>{{GER|#}} [[SpVgg Neckarelz]]<br>{{GER|#}} [[ASV Fußgönheim]]|
   spiele (tore) = 34 (1)<br><br>16 (0)<br>15 (0)<br><br>18 (1)<br>|
+
   spiele (tore) = 34 (1)<br><br>16 (0)<br>15 (0)<br><br>18 (1)<br>66 (10)|
 
   nationaljahre = |
 
   nationaljahre = |
 
   nationalmannschaft = |
 
   nationalmannschaft = |
Zeile 37: Zeile 37:
  
 
Im Januar 2013 zog es ihn wieder in die Oberliga Baden-Würtemberg zur [[SpVgg Neckarelz]], mit denen er Ende der Saison in die Regionalliga aufstieg. Im Sommer 2014 wechselte er zum ASV Fußgönheim, wo er sich auch in der Jugendarbeit engagierte und die A-Junioren trainierte<ref>[https://www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/befuerchteter-ausverkauf-bleibt-aus/ Befürchteter Ausverkauf bleibt aus] rheinpfalz.de vom 7.8.2018, abgerufen am 5. Mai 2019</ref>
 
Im Januar 2013 zog es ihn wieder in die Oberliga Baden-Würtemberg zur [[SpVgg Neckarelz]], mit denen er Ende der Saison in die Regionalliga aufstieg. Im Sommer 2014 wechselte er zum ASV Fußgönheim, wo er sich auch in der Jugendarbeit engagierte und die A-Junioren trainierte<ref>[https://www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/befuerchteter-ausverkauf-bleibt-aus/ Befürchteter Ausverkauf bleibt aus] rheinpfalz.de vom 7.8.2018, abgerufen am 5. Mai 2019</ref>
Seit der Saison 2018/19 ist er dort als Trainer der 1.Mannschaft in der Verbandsliga tätig.<ref>[https://www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/kuenftiger-trainer-bekommt-beifall-vom-team/ Künftiger Trainer bekommt Beifall vom Team] rheinpfalz.de vom 24.5.2018, abgerufen am 5. Mai 2019</ref>
 
  
 +
== Trainer ==
 +
Seit der Saison 2018/19 war er in Fußgönheim als Trainer der 1.Mannschaft in der Verbandsliga tätig,<ref>[https://www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/kuenftiger-trainer-bekommt-beifall-vom-team/ Künftiger Trainer bekommt Beifall vom Team] rheinpfalz.de vom 24.5.2018, abgerufen am 5. Mai 2019</ref> wo er im März 2019 zurücktrat. Der Verein war mit vereinbarten Zahlungen an Spieler und Trainer in Rückstand.<ref>[https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/fussball-krise-in-fussgoenheim-spitzt-sich-zu-trainer-myftari-zurueckgetreten/ Krise in Fußgönheim spitzt sich zu – Trainer Myftari tritt zurück] rheinpfalz.de vom 15.3.2019, abgerufen am 1. Dezember 2019</ref>
 +
 +
Im Sommer 2019 übernahm er von [[Reiner Hollich]] die A-Junioren des [[SV Waldhof]], für die er gemeinsam mit dem bisherigen Co-Trainer [[Christian Katins]] zuständig ist. Am Ende der Vorrunde stand die Herbstmeisterschaft in der Oberliga.<ref>[https://www.sport-kuriermannheim.de/sportnews/fussball/jugend/item/11202-neuer-anlauf-die-u-19-des-sv-waldhof-will-in-die-hoechste-spielklasse-zurueck.html Neuer Anlauf - Die U 19 des SV Waldhof will in die höchste Spielklasse zurück] sport-kuriermannheim.de vom 29.11.2019, abgerufen am 1. Dezember 2019</ref>
  
 
[[Bild:myftart1.jpg|350px]]
 
[[Bild:myftart1.jpg|350px]]

Aktuelle Version vom 1. Dezember 2019, 16:41 Uhr

Fisnik Myftari
Fisnik Myftari 07.jpg
Fisnik Myftari(2007-2008)
Spielerinformationen
Voller Name Fisnik Myftari
Geburtstag 8. Januar 1987
Geburtsort Pej, Albanien Albanien
Nationalität DeutschlandDeutschland Albanien
Größe 184 cm
Gewicht 68 kg
Spitzname Fisi
Fuss beidfüßig
Status Amateur
Position Offensives Mittelfeld
Vereine in der Jugend
Bis 06/2002
07/2002 - 06/2003
07/2003 - 06/2006
AlbanienAlbanien KF Besa e Pejes
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim U19
DeutschlandDeutschland TSV 1860 München U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2006 - 06/2009
07/2009 - 06/2010
07/2010 - 06/2011
07/2011 - 06/2012
07/2012 - 12/2012
01/2013 - 07/2014
08/2014 - 06/2018
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
vereinslos
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
BelgienBelgien K.A.S. Eupen
BelgienBelgien K.A.S. Eupen II
DeutschlandDeutschland SpVgg Neckarelz
DeutschlandDeutschland ASV Fußgönheim
34 (1)

16 (0)
15 (0)

18 (1)
66 (10)
Stationen als Trainer
07/2018 - 06/2019
07/2019 -
DeutschlandDeutschland ASV Fußgönheim (Trainer)
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim U19 (Trainer)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 8. Januar 2015

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Fisnik Myftari (* 18. Januar 1987 (32) in Peć, SFR Jugoslawien, heute Kosovo) ist ein deutsch-albanischer Fußballspieler.

Karriere

Myftari begann seine Karriere in der Jugend des KF Besa e Pejes in Albanien. Im Jahr 2002 kam Myftari in die Jugend des SV Waldhof Mannheim. Von dort wechselte er 2004 zu den Amateuren des TSV 1860 München. 2006 kehrte Myftari zum SV Waldhof Mannheim zurück und blieb bis 2009 bei den Blau-Schwarzen. Anschließend wurde sein Vertrag nicht verlängert und Myftari war für ein Jahr vereinslos. Nach dem Abstieg (Saison 2010/11) des SV Waldhof wegen Lizenzentzug in die Oberliga kehrte Myftari erneut zum SV Waldhof zurück und spielte dort für eine Saison.

Zur Saison 2011/12 wechselte Myftari zum belgischen Zweitligisten K.A.S. Eupen, wo er mit Philipp Stiller zusammen spielte.[1] Dort wurde er für eine Saison in 15 Pflichtspielen eingesetzt. Leider konnte er sich auch hier nicht durchsetzen und spielte von Juli - Dezember 2012 nur noch im Reserveteam des K.A.S. Eupen.

Im Januar 2013 zog es ihn wieder in die Oberliga Baden-Würtemberg zur SpVgg Neckarelz, mit denen er Ende der Saison in die Regionalliga aufstieg. Im Sommer 2014 wechselte er zum ASV Fußgönheim, wo er sich auch in der Jugendarbeit engagierte und die A-Junioren trainierte[2]

Trainer

Seit der Saison 2018/19 war er in Fußgönheim als Trainer der 1.Mannschaft in der Verbandsliga tätig,[3] wo er im März 2019 zurücktrat. Der Verein war mit vereinbarten Zahlungen an Spieler und Trainer in Rückstand.[4]

Im Sommer 2019 übernahm er von Reiner Hollich die A-Junioren des SV Waldhof, für die er gemeinsam mit dem bisherigen Co-Trainer Christian Katins zuständig ist. Am Ende der Vorrunde stand die Herbstmeisterschaft in der Oberliga.[5]

Myftart1.jpg

Vereinsspiele

Liga Jahr Verein Spiele Tore
Oberliga Baden-Württemberg 2010-2011 Waldhof Mannheim 16 0
Regionalliga Süd 2008-2009 Waldhof Mannheim 7 0
Oberliga Baden-Württemberg 2007-2008 Waldhof Mannheim 15 1
Oberliga Baden-Württemberg 2006-2007 Waldhof Mannheim 12 0



Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Philipp Stiller vom SV Waldhof sport-kuriermannheim.de vom 1.10.2012, abgerufen am 5. Mai 2019
  2. Befürchteter Ausverkauf bleibt aus rheinpfalz.de vom 7.8.2018, abgerufen am 5. Mai 2019
  3. Künftiger Trainer bekommt Beifall vom Team rheinpfalz.de vom 24.5.2018, abgerufen am 5. Mai 2019
  4. Krise in Fußgönheim spitzt sich zu – Trainer Myftari tritt zurück rheinpfalz.de vom 15.3.2019, abgerufen am 1. Dezember 2019
  5. Neuer Anlauf - Die U 19 des SV Waldhof will in die höchste Spielklasse zurück sport-kuriermannheim.de vom 29.11.2019, abgerufen am 1. Dezember 2019

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln