Gerd Skudlarek

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerd Skudlarek
Gerd Skudlarek.png
Spielerinformationen
Voller Name Gerd Skudlarek
Geburtstag 24. April 1925
Geburtsort Deutschland
Sterbedatum 6. April 1978
Position Torhüter
Vereine in der Jugend
DeutschlandDeutschland VfB 06/08 Remscheid
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim Jugend
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1942 - 06/1951
07/1951 - 06/1953
07/1953 - 06/1954
07/1954 - 06/1955
07/1955 - 06/1956
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland SC Göttingen 05
DeutschlandDeutschland VfB 06/08 Remscheid
DeutschlandDeutschland TuS Neuendorf
DeutschlandDeutschland VfR Kirn
85 (0)
54 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 30. März 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Gerd Skudlarek (* 24. April 1925 (95 Jahre); † 6. April 1978) war ein ehemaliger deutscher Fußballtorhüter.

Karriere

Gerd Skudlarek wechselte im Sommer 1942 von der eigenen Jugend zur 1.Mannschaft. Von 1942-1951 war er als Torhüter auf dem Alsenweg tätig und wurde bei 85 Ligaspielen eingesetzt. Gerd Skudlarek ist der Sohn von Simon Skudlarek der von 1914-1928 ebenfalls für den SV Waldhof Mannheim stürmte.

In der Saison 1951-1952 wechselte Gerd Skudlarek zusammen mit Heinz Kling zu Göttingen 05 wo er zwei Jahre unter Vertrag stand und 54 mal eingesetzt wurde.[1]

Gerd Skudlareks Weg ging ab Sommer 1953 weiter zum VfB 06/08 Remscheid, dann zum TuS Neuendorf bis zum uns zuletzt bekannten VfR Kirn im Landkreis Bad Kreuznach.

Vereinsspiele

Liga Jahr Verein Spiele Tore
Gauliga Baden 1942-1943 SV Waldhof Mannheim 10 0
Gauliga Baden 1943-1944 SV Waldhof Mannheim 0 0
Gauliga Baden 1944-1945 SV Waldhof Mannheim 0 0
Oberliga Süd 1945-1946 SV Waldhof Mannheim 0 0
Oberliga Süd 1946-1947 SV Waldhof Mannheim 0 0
Oberliga Süd 1947-1948 SV Waldhof Mannheim 9 0
Oberliga Süd 1948-1949 SV Waldhof Mannheim 5 0
Oberliga Süd 1949-1950 SV Waldhof Mannheim 28 0
Oberliga Süd 1950-1951 SV Waldhof Mannheim 33 0

Einzelnachweise

  1. Interview vom 20.12.2019 mit Harald Igel vom Deutschen Sportclub für Fußballstatistiken e.V.

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln