Gerhard Schall

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerhard Schall (* 1951) Sohn des von 1946-1954 beim SV Waldhof Mannheim spielenden Abwehrspielers Helmut Schall, war vom 2. Oktober 2007 bis 14. Juni 2010 Präsidiumsmitglied für den Bereich Jugendarbeit des SV Waldhof Mannheim. Seit dem Rücktritt von Präsident Dr. Mario Nöll war er zusammen mit Rainer Spagerer im Restpräsidium. Am 14. Juni 2010 zog Schall die Konsequenzen aus den jüngsten Turbulenzen und legte sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder. Schall zieht sich nach eigener Aussage auf "dringendes ärztliches Anraten zurück". Zudem hätten die Ereignisse der vergangenen Tage diesen Entschluss bestärkt. [1][2].


Gerhard Schall ist Studiendirektor am Gymnasium Walldorf und mit dem SV Waldhof schon seit Jahrzehnten eng verbunden.


Belege

Schall bei der Mitgliederversammlung Juli 2009
Schall(r.) gratuliert Viktor Olscha zum A-Jugend-Bundesliga-Aufstieg


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln