Gottlieb Traub

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gottlieb Traub
Gottlieb Traub.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Gottlieb Traub
Geburtstag 16. Oktober 1922
Geburtsort Mannheim, DeutschlandDeutschland Deutschland
Sterbedatum unbekannt
Sterbeort Deutschland
Position Angriff
Vereine in der Jugend
bis 1948 DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim Jugend + 2.Mannschaft
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1948 - 06/1949
07/1949 - 06/1951
07/1951 - 06/1952
07/1952 -
DeutschlandDeutschland 1. FC Rödelheim
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland VfR Mannheim
DeutschlandDeutschland TSG Haßloch
DeutschlandDeutschland Arminia Hannover
18 (0)
9 (0)
Stationen als Trainer
07/1952 - 06/1953 DeutschlandDeutschland TSG Haßloch (Spielertrainer)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 26. Oktober 2019

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Gottlieb Traub (* 16. Oktober 1922 (97 Jahre); † unbekannt) war ein deutscher Fußballspieler.

Karriereweg

Traub wechselte im Sommer 1949 innerhalb der Oberliga vom 1. FC Rödelheim zur 1. Mannschaft des SV Waldhof Mannheim. Traub spielte bis 1948 schon am Alsenweg bei unserer Jugend sowie der 2. Mannschaft. Er bestritt bis 1951 9 Ligaspiele. Traub wurde beim SV Waldhof im Bereich Angriff eingesetzt.

1951 wechselte er zum VfR Mannheim, bevor er ab 1952 als Spielertrainer für die TSG Haßloch antrat. TSG in der Saison 1952/53 Meister der A-Klasse Mitte und stieg dadurch erstmals in die Zweite Amateurliga Vorderpfalz auf.[1]

Wenig später wechselte Traub aus Haßloch in die Oberliga Nord zu Arminia Hannover.

Der weitere Karriereweg von Traub ist uns leider nicht bekannt.

Einzelnachweise

  1. Chronik fc08hassloch.de, abgerufen am 26. Oktober 2019

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln