Hans-Dieter Bopp

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hans-Dieter Bopp
Hans-Dieter Bopp.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Hans-Dieter Bopp
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Sterbedatum 4. April 2014
Sterbeort Mannheim - Sandhofen, DeutschlandDeutschland Deutschland
Position Torwart
Vereinsinformationen karriereende
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
bis 1970
07/1970 - 06/1973
DeutschlandDeutschland TSV Schönau
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim

32 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete ParameterVorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Hans-Dieter Bopp (* 20. September 1949 (70 Jahre); † 4. April 2014), war ein deutscher Fussballspieler.

Karrier

Hans-Dieter Bopp wechselte 1970 von der TSV Schönau zum SV Waldhof Mannheim. Am Alsenweg gehörte der Torhüter drei Jahre dem Kader der Blau-Schwarzen an. Am 17. Juni 1972 konnte er mit Waldhof den Wiederaufstieg in die Regionalliga Süd auf, die damals der Zweiten Bundesliga entsprach, eiern. Um aus der 1.Amateurliga in die Regionalliga Süd aufzusteigen, war eine Relegation notwendig. Waldhof konnte sich in den Spielen gegen FC Singen 04 (Schwarzwald-Bodensee-Liga), SSV Ulm 1846 (Württemberg) und FC Rastatt 07 (Südbaden) durchsetzen. Der weitere Karriereweg von Hans-Dieter Bopp ist uns leider nicht bekannt.


Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln