Hansa Rostock

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
F.C. Hansa Rostock
Wappen des F.C. Hansa Rostock
Voller Name Fußballclub Hansa Rostock e. V.
Ort Rostock Mecklenburg-Vorpommern
Gegründet 28. Dezember 1965
Mitglieder 13.061 (25. November 2018)[1]
Vereinsfarben Weiß-Blau
Stadion Ostseestadion
Plätze 29.000
Vorstand Robert Marien (Vorsitzender)
Christian Hüneburg (Finanzen & Verwaltung)
Martin Pieckenhagen (Sport)
Trainer Jens Härtel
Homepage fc-hansa.de
Liga 3. Liga
2017/18 Liga: 6. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


Der F.C. Hansa Rostock ist ein deutscher Fußballverein aus Rostock. Mit (Stand: 25. November 2018) rund 13.000 Mitgliedern ist er einer der mitgliederstärksten Sportvereine Deutschlands.[1] Gegründet wurde der F.C. Hansa als Fußballclub am 28. Dezember 1965 mit der Ausgliederung der Fußballabteilung aus dem am 11. November 1954 gegründeten SC Empor Rostock.

Seine größten Erfolge verbuchte der F.C. Hansa 1990/91 mit dem Gewinn der unter der Bezeichnung NOFV-Oberliga letztmals ausgespielten Meisterschaft sowie des 1991 unter der Bezeichnung NOFV-Pokal letztmals ausgetragenen Pokal-Endspiels der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Nachfolgend entwickelte sich Hansa mit zwölf Bundesligateilnahmen zum erfolgreichsten DDR-Verein im wiedervereinigten Deutschland. 2010 und 2012 stieg der dem Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern angehörende Klub aus der 2. Bundesliga in die 3. Liga ab, in der aktuell seine 1. Herren-Mannschaft spielt.

Literatur

  • Andreas Baingo: FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total! Sportverlag, Berlin 1995, ISBN 3-328-00692-3
  • Robert Rosentreter: FC Hansa Rostock. Fußball an der Ostsee. Suum Cuique, Reutlingen 1995, ISBN 3-927292-55-9
  • Wolfgang Dalk: Das Fan-Buch Hansa. WeymannBauer, Rostock 1997, ISBN 3-929395-29-0
  • Uwe Krüger: Hansa Rostock. Daten, Fakten, Bilder. Agon Sportverlag, Kassel 1998, ISBN 3-89609-127-1
  • Markus Hesselmann, Michael Rosentritt: Hansa Rostock. Der Osten lebt. Die Werkstatt, Göttingen 1999, ISBN 3-89533-258-5
  • Robert Rosentreter, Günter Simon: Immer hart am Wind. 40 Jahre F.C. Hansa Rostock. Die Werkstatt, Göttingen 2005, ISBN 3-89533-504-5
  • Klaus Schmeh: David gegen Goliath. 33 überraschende Unternehmenserfolge. Ueberreuter, Frankfurt am Main/Wien 2004. S. 236–243, ISBN 3-8323-1057-6

Weblinks

 Commons: F.C. Hansa Rostock – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. 1,0 1,1 Veröffentlichung des Vereins. In: FC-Hansa.de (Zugriff am 2018-11-27)


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln