Henry Isaac

Aus WikiWaldhof
(Weitergeleitet von Henry Nwosu)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henry Isaac
Henry Nwosu.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Henry Isaac
Geburtstag 14. Februar 1980
Geburtsort Owerri, NigeriaNigeria Nigeria
Größe 179 cm
Position Angriff
Vereinsinformationen Karriereende
Vereine in der Jugend
NigeriaNigeriaAfrican Shelter Lagos
NigeriaNigeria Iwuanyanwu National Owerri
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
01/1996 - 12/1996
01/1997 - 06/1998
07/1998 - 06/1999
07/1999 - 06/2002
07/2002 - 12/2002
01/2003 -09/2003
10/2003 - 06/2004
07/2004 - 12/2005
01/2006 - 06/2006
06/2006 - 07/2006
07/2006 - 06/2007
07/2007 - 03/2009
04/2009 - 07/2009
08/2009 - 12/2010
01/2011 - 03/2011
04/2011 - 06/2011
07/2011 - 10/2011
11/2011 - 07/2012
NigeriaNigeria Iwuanyanwu National Owerri
PolenPolen LKS Lodz (Polen)
DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt
DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt-Amat.
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
vereinslos
DeutschlandDeutschland FC St. Pauli
GriechenlandGriechenlandVeria
IsraelIsrael Hapoel Tel Aviv
GriechenlandGriechenland Veria
NorwegenNorwegen Sandefjord Fotball
IslandIsland Fram Reykjavik
DeutschlandDeutschland FSV Neuburg
MaltaMalta Qormi FC
vereinslos
UngarnUngarn Bodajk FC Siófok
vereinslos
MaltaMalta Vittoriosa Stars


4 (0)

8 (0)

7 (2)
3 (0)

2 (0)
1 (0)

0 (0)
5 (1)

7 (0)

1 (0)
Nationalmannschaft
NigeriaNigeria Nigeria 5(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 16.Mai 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Henry Isaac (14. Februar 1980 (40 Jahre) in Owerri/Nigeria) früher als Henry Nwosu bekannt, ist ein ehemaliger nigerianischer Fussballspieler.

Karriere

Henry Isaac, in Nigeria als "Henry Nwosu" bekannt kam 2002 von den Eintracht Frankfurt Amateuren zum SV Waldhof Mannheim. Nach nur acht Einsätzen für die Blau-Schwarzen konnte er sich nicht für die Stammelf überzeugen und so wurde im Dezember 2002 sein Vertrag beim SV Waldhof Mannheim, der bis Juni 2014 galt, vorzeitig beendet.

Den Nigerianer zog es dann als Weltenbummler quer durch Europa nach kurzer Vereinslosigkeit über den FC St. Pauli, Veria FC (Griechenland), ausgeliehen zum Hapoel Tel Aviv (Israel), Sandefjord Football (Norwegen), Fram Reykjavik (Island).

Danach schaute er mal wieder kurz in Deutschland vorbei und kickte für den FSV Neuberg in der hessischen 8. Liga. Bei einer Einwechslung wurde er verwarnt, weil er ohne Schienbeinschützer aufs Feld gelaufen war. Isaac ging wieder raus, zog sich schnell die Schienbeinschützer an und lief zurück auf den Rasen – dummerweise, ohne sich beim Schiedsrichter angemeldet zu haben. Der zückte regelkonform Gelb-Rot.[1]

Dann ging die Reise weiter über den Qormi FC (Malta) zu Bodajk FC Siófok nach Ungarn. Zuletzt stand Henry bei Vittoriosa Stars in Malta unter Vertrag, bis er im Sommer 2012 seine Karriere beendete.

Henry wurde in fünf Spielen bei der Nigerianischen Nationalmannschaft bis jetzt eingesetzt.

Bilder

Einzelnachweise

  1. Auch kurios: Blitz-Ampelkarte eines Ex-Profis fussball.de vom 9.12.2014, abgerufen am 16. Mai 2020

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln