Herbert Lehn

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herbert Lehn
Herbert Lehn.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Herbert Lehn
Geburtstag 7. November 1932
Geburtsort Hockenheim, DeutschlandDeutschland Deutschland
Position Angriff
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1949 - 06/1955
07/1955 - 06/1962
07/1962 - 06/1964
07/1964 - 06/1966
DeutschlandDeutschland FV 08 Hockenheim
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland SV 1910 Sinsheim
DeutschlandDeutschland VfL Wiesloch

146 (41)
Stationen als Trainer
07/1962 - 06/1964
07/1964 - 06/1966
07/1966 - 06/1968
07/1968 - 06/1973
07/1974 - 06/1975
07/1975 - 06/1976
DeutschlandDeutschland SV 1910 Sinsheim (Spielertrainer)
DeutschlandDeutschland VfL Wiesloch (Spielertrainer)
DeutschlandDeutschland TSG Eintracht Plankstadt (Trainer)
DeutschlandDeutschland Rheinhausen (Trainer)
DeutschlandDeutschland TSV Wiesental (Trainer)
DeutschlandDeutschland Rheinhausen (Trainer)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 11. April 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Herbert Lehn (* 7. November 1932 (88); ) war ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Herbert Lehn war als Schüler und Jugendlicher Spieler beim FV 08 Hockenheim und kam mit 17 Jahren im Jahr 1949 in die erste Mannschaft. Er schaffte im gleichen Jahr die Meisterschaft und den Aufstieg von der damaligen Bezirksliga in die Landesliga. Er wurde in die nordbadische Auswahl berufen, wo dann 1955 durch Herrn Nerz, Bruder des damaligen Bundestrainers Dr.Otto Nerz, der SV Waldhof auf ihn aufmerksam wurde.

Lehn wechselte in der Saison 1955-1956 an den Alsenweg in die 2. Oberliga Süd und wurde im Angriff des SV Waldhof Mannheim eingesetzt. Mit dem Verein pendelte er zwischen 1.Oberliga Süd und 2.Oberliga Süd. In 144 Ligaspielen erzielte er 41 Tore. Weiterhin wurde er auch in zwei Pokalspielen eingesetzt, einmal DFB-Pokal gegen die Sportfreunde Hamborn 07 am 29. Juli 1961, dass der SVW mit 3:1 verlor.

Nach seiner Mannheimer Zeit war Herbert Lehn als Spielertrainer 2 Jahre in Sinsheim tätig. Sein weiterer Weg führte in als Spielertrainer für 2 Jahre zum VfL Wiesloch, woran sich 2 Jahre als Trainer der TSG Plankstadt anschlossen. 5 Jahre trainierte er anschließend in Rheinhausen, wohin er nach einem Jahr beim TSV Wiesental noch einmal für ein Jahr zurückkehrte, bevor er seine Trainertätigkeit beendete.

Heute lebt Herbert Lehn in Hockenheim.

Bilder

Vereinsspiele

Liga Jahr Verein Spiele Tore
2. Oberliga Süd 1955-1956 SV Waldhof Mannheim 30 7
2. Oberliga Süd 1956-1957 SV Waldhof Mannheim 33 7
Süddeutscher Pokal (Qualifikation für DFB-Pokal) 1956-1957 SV Waldhof Mannheim 1 0
2. Oberliga Süd 1957-1958 SV Waldhof Mannheim 32 11
1. Oberliga Süd 1958-1959 SV Waldhof Mannheim 18 3
2. Oberliga Süd 1959-1960 SV Waldhof Mannheim 23 13
1. Oberliga Süd 1960-1961 SV Waldhof Mannheim 3 0
DFB-Pokal 1960-1961 SV Waldhof Mannheim 1 0
1. Oberliga Süd 1961-1962 SV Waldhof Mannheim 5 0

Quellen

  • Interview vom 30.11.2018 mit Walter Lösch (FV 08 Hockenheim)

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln