Ilias Tzimanis: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Karriere)
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
| nationalität = {{GRC|#}}  
 
| nationalität = {{GRC|#}}  
 
| trikotnummer =     
 
| trikotnummer =     
| vertrag =  30.06.2018
+
| vertrag = 
 
| position = '''[[Abwehrspieler|Rechter Verteidiger]]''' <br />[[Abwehr|Innenverteidigung]]  
 
| position = '''[[Abwehrspieler|Rechter Verteidiger]]''' <br />[[Abwehr|Innenverteidigung]]  
 
| fuss = links
 
| fuss = links
 
| spielberater = ASBW Sport Marketing
 
| spielberater = ASBW Sport Marketing
 
| status =   
 
| status =   
| marktwert = 25.000 €
+
| marktwert =  
 
| jugendvereine      = {{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim|SV Waldhof Mannheim Jugend]]<br />{{GER|#}} [[FC Rot-Weiß Erfurt|FC Rot-Weiß Erfurt U19]]<br />{{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim|SV Waldhof Mannheim U19]]
 
| jugendvereine      = {{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim|SV Waldhof Mannheim Jugend]]<br />{{GER|#}} [[FC Rot-Weiß Erfurt|FC Rot-Weiß Erfurt U19]]<br />{{GER|#}} [[SV Waldhof Mannheim|SV Waldhof Mannheim U19]]
 
| jugendjahre        = 06/2004 - 06/2014<br />07/2014 – 06/2015<br />07/2015 – 03/2017
 
| jugendjahre        = 06/2004 - 06/2014<br />07/2014 – 06/2015<br />07/2015 – 03/2017
Zeile 25: Zeile 25:
 
| länderspiele (tore) =  
 
| länderspiele (tore) =  
 
| trainer_tabelle =
 
| trainer_tabelle =
| lgupdate = 24. Juli 2018
+
| lgupdate = 13. Januar 2020
| nmupdate = 24. Juli 2018
+
| nmupdate =  
 
}}
 
}}
 
'''Ilias Tzimanis''' (* [[12. März]] [[1999]] ({{Alter|1999|03|12}}) in Mannheim) ist ein griechischer [[Fußball]]spieler.
 
'''Ilias Tzimanis''' (* [[12. März]] [[1999]] ({{Alter|1999|03|12}}) in Mannheim) ist ein griechischer [[Fußball]]spieler.
  
 
== Karriere ==
 
== Karriere ==
Tzimanis spielte von 2004 bis 2014 beim [[SV Waldhof Mannheim]], wechselte 2014 zu [[Rot-Weiß Erfurt]] und kehrte 2016 wieder nach Mannheim zurück.  
+
Tzimanis spielte von 2004 bis 2014 in der Jugend des [[SV Waldhof Mannheim]], wechselte 2014 zu [[Rot-Weiß Erfurt]] und kehrte 2016 wieder nach Mannheim zurück.  
 
Ilias hat durch konstant gute Leistung in der U19 überzeugt und bekam so im April 2017 einen Profivertrag für die 1. Mannschaft des SVW. Spielpraxis sammelte er jedoch vor allem bei der U23 in der Landesliga, wo er auch seine Offensivqualitäten bewies.<ref>[http://www.sport-kuriermannheim.de/sportnews/fussball/landesliga/item/9073-knipsen-statt-graetschen-ilias-tzimanis-ist-der-torjaeger-des-sv-waldhof-ii.html  Knipsen statt Grätschen ...] sport-kuriermannheim.de vom 14. Dezember 2017, abgerufen am 24. Juli 2018</ref>
 
Ilias hat durch konstant gute Leistung in der U19 überzeugt und bekam so im April 2017 einen Profivertrag für die 1. Mannschaft des SVW. Spielpraxis sammelte er jedoch vor allem bei der U23 in der Landesliga, wo er auch seine Offensivqualitäten bewies.<ref>[http://www.sport-kuriermannheim.de/sportnews/fussball/landesliga/item/9073-knipsen-statt-graetschen-ilias-tzimanis-ist-der-torjaeger-des-sv-waldhof-ii.html  Knipsen statt Grätschen ...] sport-kuriermannheim.de vom 14. Dezember 2017, abgerufen am 24. Juli 2018</ref>
  
In der Hoffnung auf mehr Einsatzzeiten wechselte Tzimanis 2018 zum [[FC Astoria Walldorf]]. Dort wurde er überwiegend in der Verbandsliga-Reserve eingesetzt, in der er 13 Partien absolvierte. Der neue Trainer Kristjan Glibo holte ihn dann 2019 zu den Wormaten nach [[Wormatia Worms|Worms]], die frisch aus der Regionalliga abgestiegen waren.<ref>[https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-sport-eine-reizvolle-aufgabe-_arid,1484783.html Eine reizvolle Aufgabe] morgenweb.de vom 13. Juli 2019, abgerufen am 13. Juli 2019</ref>
+
In der Hoffnung auf mehr Einsatzzeiten wechselte Tzimanis 2018 zum [[FC Astoria Walldorf]]. Dort wurde er überwiegend in der Verbandsliga-Reserve eingesetzt, in der er 13 Partien absolvierte. Der neue Trainer Kristjan Glibo holte ihn dann 2019 zu den Wormaten nach [[Wormatia Worms|Worms]], die frisch aus der Regionalliga abgestiegen waren.<ref>[https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-sport-eine-reizvolle-aufgabe-_arid,1484783.html Eine reizvolle Aufgabe] morgenweb.de vom 13. Juli 2019, abgerufen am 13. Juli 2019</ref> Dort unterschrieb er einen Zweijahresvertrag. „Ein robuster Spieler, der sehr variabel einsetzbar ist", charakterisiert ihn der Trainer.<ref>[https://www.wormser-zeitung.de/sport/fussball/wormatia-worms/ein-neuer-und-zwei-abgange-an-der-alzeyer-strasse_20249868 Ein Neuer und zwei Abgänge an der Alzeyer Straße] wormser-zeitung.de vom 30. Juni 2019, abgerufen am 13. Januar 2020</ref> Mit 17 Einsätzen wurde Tzimanis in der Vorrunde zum Stammspieler in der Innenverteidigung.
  
 
Auf die Frage, welchen Tick er habe, antwortete der gebürtige Mannheimer: "Wenn das Spiel anfängt, gehe ich immer mit dem rechten Bein zuerst auf den Platz und mache dann dreimal mein Kreuz."
 
Auf die Frage, welchen Tick er habe, antwortete der gebürtige Mannheimer: "Wenn das Spiel anfängt, gehe ich immer mit dem rechten Bein zuerst auf den Platz und mache dann dreimal mein Kreuz."

Aktuelle Version vom 13. Januar 2020, 16:29 Uhr

Ilias Tzimanis

Ilias Tzimanis 2017/18
Spielerinformationen
Geburtstag 12. März 1999
Geburtsort MannheimDeutschland
Nationalität GriechenlandGriechenland
Spielberater ASBW Sport Marketing
Fuss links
Position Rechter Verteidiger
Innenverteidigung
Vereine in der Jugend
06/2004 - 06/2014
07/2014 – 06/2015
07/2015 – 03/2017
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim Jugend
DeutschlandDeutschland FC Rot-Weiß Erfurt U19
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
03/2017 – 06/2017
07/2017 – 06/2018
07/2018 – 06/2019
07/2019 - 06/2020
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim U23
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland FC Astoria Walldorf
DeutschlandDeutschland Wormatia Worms
04 (1)
00 (0)
01 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 13. Januar 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Ilias Tzimanis (* 12. März 1999 (20) in Mannheim) ist ein griechischer Fußballspieler.

Karriere

Tzimanis spielte von 2004 bis 2014 in der Jugend des SV Waldhof Mannheim, wechselte 2014 zu Rot-Weiß Erfurt und kehrte 2016 wieder nach Mannheim zurück. Ilias hat durch konstant gute Leistung in der U19 überzeugt und bekam so im April 2017 einen Profivertrag für die 1. Mannschaft des SVW. Spielpraxis sammelte er jedoch vor allem bei der U23 in der Landesliga, wo er auch seine Offensivqualitäten bewies.[1]

In der Hoffnung auf mehr Einsatzzeiten wechselte Tzimanis 2018 zum FC Astoria Walldorf. Dort wurde er überwiegend in der Verbandsliga-Reserve eingesetzt, in der er 13 Partien absolvierte. Der neue Trainer Kristjan Glibo holte ihn dann 2019 zu den Wormaten nach Worms, die frisch aus der Regionalliga abgestiegen waren.[2] Dort unterschrieb er einen Zweijahresvertrag. „Ein robuster Spieler, der sehr variabel einsetzbar ist", charakterisiert ihn der Trainer.[3] Mit 17 Einsätzen wurde Tzimanis in der Vorrunde zum Stammspieler in der Innenverteidigung.

Auf die Frage, welchen Tick er habe, antwortete der gebürtige Mannheimer: "Wenn das Spiel anfängt, gehe ich immer mit dem rechten Bein zuerst auf den Platz und mache dann dreimal mein Kreuz."

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2014/15 SV Waldhof Mannheim A-Jugend DeutschlandDeutschland A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest 20 1
2015/16 Rot-Weiß Erfurt A-Jugend DeutschlandDeutschland A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost 23 3
2016/17 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 0 0
2017/18 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 0 0
Total 43 4


Siehe auch

Bilder

Einzelnachweise

  1. Knipsen statt Grätschen ... sport-kuriermannheim.de vom 14. Dezember 2017, abgerufen am 24. Juli 2018
  2. Eine reizvolle Aufgabe morgenweb.de vom 13. Juli 2019, abgerufen am 13. Juli 2019
  3. Ein Neuer und zwei Abgänge an der Alzeyer Straße wormser-zeitung.de vom 30. Juni 2019, abgerufen am 13. Januar 2020

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln