Ioannis Babas

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ioannis Babas
Ioannis Babas.jpg

Spielerinformationen
Voller Name Ioannis Babas
Geburtstag 14. Mai 1987
Geburtsort Ludwigshafener, DeutschlandDeutschland Deutschland
Nationalität GriechenlandGriechenland
Größe 174 cm
Position rechtes Mittelfeld
Trikotnummer 20
Vereine in der Jugend
bis 06/2005
07/2005 - 06/2006
DeutschlandDeutschland Ludwigshafener SC
DeutschlandDeutschland 1. FC Kaiserslautern U17
DeutschlandDeutschland TSG Hoffenheim U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2006 - 06/2007
07/2007 - 06/2008
07/2008 - 06/2009
07/2009 - 12/2009
01/2010 - 06/2011
07/2011 - 06/2012
07/2012 - 12/2012
01/2013 - 06/2013
07/2017 - 06/2018
07/2018 - heute
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim U23
DeutschlandDeutschland TuS Mechtersheim
DeutschlandDeutschland TuS Altrip
DeutschlandDeutschland TSV Amicitia Viernheim
DeutschlandDeutschland DJK Neckarhausen
DeutschlandDeutschland SG Dielheim
DeutschlandDeutschland VfB Gartenstadt
DeutschlandDeutschland SV Südwest Ludwigshafen
DeutschlandDeutschland GSV Ellas Ludwigshafen
7 (1)

18 (4)

20 (3)

13 (1)
6 (3)
3 (1)
16 (15)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 14. Mai 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Ioannis Babas (* 14. Mai 1987 (33 Jahre) in Ludwigshafen) ist ein griechischer Fußballspieler.

Karriere

Ioannis Babas der in der Jugend für den Ludwigshafener SC sowie der U19 des 1. FC Kaiserslauterns spielte, kam für die Saison 2006/2007 von der U19 der TSG Hoffenheim zum SV Waldhof Mannheim.

Er wurde im rechten Mittelfeld 7 mal eingesetzt und erzielte dabei 1 Tor. Für die Saison 2007-2008 wechselte er dann zur U23 unseres SV Waldhof Mannheims, wo er noch eine Saison spielte.

Nach den Stationen beim Südwest-Oberligisten TuS Mechtersheim, TuS Altrip, TSV Amicitia Viernheim[1] und DJK Neckarhausen folgte er seinem ehemaligen Viernheimer Coach Rüdiger Menges zum Heidelberger Kreisligisten SG Dielheim. Danach ging es zum Landesligisten VfB Gartenstadt,.[2] ehe er zum B-Ligisten GSV Ellas Ludwigshafen weiterzog.

Einzelnachweise

  1. Viernheim holt Babas für Rubio morgenweb.de vom 24.12.2009, abgerufen am 21. Januar 2020
  2. Babas - Gartenstadts Trumpf morgenweb.de vom 9.3.2013, abgerufen am 21. Januar 2020

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln