Jan Kirchhoff

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Kirchhoff
Spielerinformationen
Geburtstag 1. Oktober 1990
Geburtsort Deutschland
Größe 193 cm
Position Innenverteidigung
Vereine in der Jugend
bis 2007
2007–2009
Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–
2008–
1. FSV Mainz 05 II
1. FSV Mainz 05
7 (1)
1 (0)
Nationalmannschaft2
2007–2008
2008
Deutschland U-18
Deutschland U-19
3 (0)
7 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 30. Juni 2010
2Stand: 20. Mai 2009

Jan Kirchhoff (* 1. Oktober 1990 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Jan Kirchhoff begann das Fußballspielen bei der SV Kickers 16 Frankfurt und wechselte dann in die E-Jugend von Eintracht Frankfurt. Dort war er anfangs sehr erfolgreich, war Mannschaftskapitän, verlor dann aber ab der C-Jugend den Anschluss, was schließlich dazu führte, dass er mit 17 zum 1. FSV Mainz 05 wechselte. Dort schaffte das Talent schnell den Durchbruch, nachdem er vom Mittelfeld in die Innenverteidigung gewechselt war[1]. Dem Erfolg im Verein folgte sehr schnell die Berufung in die U-18- und U-19-Auswahlmannschaften des deutschen Fußballbunds.

Aufgrund mehrere Ausfälle war der Trainer der Zweitliga-Mannschaft Jørn Andersen am elften Spieltag gezwungen, in der Innenverteidigung auf den U-19-Spieler zurückzugreifen: Jan Kirchhoff stand beim 2:0-Auswärtserfolg gegen Rot Weiss Ahlen am 2. November 2008 über die volle Spielzeit auf dem Platz.

Erfolge

  • 2008 Aufstieg in die Regionalliga West mit dem FSV Mainz II
  • 2009 Deutscher A-Jugend Meister

Weblinks

Einzelnachweise



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln