Lillestrøm SK

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lillestrøm SK
Voller Name Lillestrøm Sportsklubb
Gegründet 2. April 1917
Stadion Åråsen-Stadion
Plätze 12.000
Präsident Per Mathisen
Liga Tippeligaen, Norwegen
2007 4. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Lillestrøm SK (Lillestrøm Sportsklubb) ist ein Fußballverein aus Lillestrøm, Norwegen. Der Klub wurde am 2. April 1917 durch den Zusammenschluss zweier lokaler Vereine gegründet. Heimstätte ist das Åråsen-Stadion mit einer Kapazität von 12.000 Plätzen.

Lillestrøm SK gewann bisher fünf norwegische Meistertitel und erreichte fünf Pokalsiege.

Der bisher größte Erfolg auf europäischer Ebene gelang 1977 mit einem 2:0-Heimsieg über Ajax Amsterdam im Europapokal der Landesmeister. Das Rückspiel in Amsterdam wurde jedoch 0:4 verloren.

Am 13. November 2006 wurde der deutsche Trainer Uwe Rösler entlassen, und für ihn wurde Tom Nordlie verpflichtet, der aber am 29. Mai 2008 das Handtuch warf.

In der Saison 2007 gewann Lillestrøm zum fünften Mal in der Vereinsgeschichte den Norwegischen Pokal. Im Finale besiegten sie den Zweitligisten FK Haugesund mit 2:0.

Erfolge

  • Norwegischer Meister: fünfmal (1959, 1976, 1977, 1986, 1989)
  • Norwegischer Pokalsieger: fünfmal (1977, 1978, 1981, 1985, 2007)

Bekannte Spieler

Weblinks


ca:Lillestrøm S.K. da:Lillestrøm Sportsklubb en:Lillestrøm SK es:Lillestrøm SK fi:Lillestrøm SK fr:Lillestrøm SK id:Lillestrøm S.K. it:Lillestrøm S.K. lt:Lillestrøm SK nl:Lillestrøm SK nn:Lillestrøm Sportsklubb no:Lillestrøm Sportsklubb pl:Lillestrøm SK pt:Lillestrøm Sportsklubb ru:Лиллестрём (футбольный клуб) sv:Lillestrøm SK zh:利尼史特朗



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln