Luitpold Popp

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luitpold "Poidl" Popp (* 7. März 1893; † 30. August 1968) war ein deutscher Fußballspieler.

Er spielte zunächst für den ASN Pfeil Nürnberg bevor er zum 1. FC Nürnberg wechselte. In seiner Zeit beim Club brachte es der Halbstürmer zwischen 1920 und 1925 auf fünf Länderspiele in der deutschen Nationalmannschaft.




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln