Marcel Hofrath

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marcel Hofrath

Marcel Hofrath 2018/19
Spielerinformationen
Geburtstag 21. März 1993
Geburtsort Düsseldorf, Deutschland
Nationalität DeutschlandDeutschland
Größe 178 cm
Spitzname Hofi
Spielberater NOACK SPORTS GmbH
Fuss links
Position Linke Abwehr
Linkes Mittelfeld
Rechte Abwehr
Vertrag 30.06.2021
Marktwert 175.000 €
Trikotnummer 31
Vereine in der Jugend
bis 06/2002
07/2002 – 06/2012
DeutschlandDeutschland TV Grafenberg
DeutschlandDeutschland Fortuna Düsseldorf
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2012 – 06/2014
07/2014 – 01/2015
01/2015 – 06/2018
06/2016 – 06/2018
08/2018 – 06/2021
DeutschlandDeutschland Fortuna Düsseldorf II
DeutschlandDeutschland Chemnitzer FC
DeutschlandDeutschland SSV Jahn Regensburg
DeutschlandDeutschland SSV Jahn Regensburg U23
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
250(4)
210(4)
740(4)
120(5)
23 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 7. Juli 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.


Marcel Hofrath (* 21. März 1993 (27) in Düsseldorf[1]) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Außenverteidiger spielt seit August 2018 für den SV Waldhof Mannheim.

Karriere

Hofrath begann das Fußballspielen beim TV Grafenberg und wechselte im Alter von neun Jahren zuder F-Jugend von Fortuna Düsseldorf. Bis 2012 wurde er in den Jugendmannschaften eingesetzt. Ab der Saison 2012/13 spielte er in der zweiten Mannschaft der Fortuna. Er kam jedoch nur unregelmäßig in der Regionalliga West zum Einsatz. Im Januar 2014 wechselte Hofrath zum abstiegsbedrohten Drittligisten Chemnitzer FC, bei dem er sofort Stammspieler auf der Position des Linksverteidigers wurde. In der folgenden Saison verlor er seinen Stammplatz und löste daraufhin seinen Vertrag im Januar 2015 wieder auf. Er wechselte zum Ligakonkurrenten SSV Jahn Regensburg.

Sein Punktspieldebüt für die Regensburger gab er am 31. Januar 2015: Er stand im Spiel gegen Borussia Dortmund II in der Startelf und erzielte das Tor zum 3:0-Endstand.[2]Im Sommer 2017 stieg Marcel mit Regensburg in die 2. Bundesliga auf. Im August 2018 wurde bekannt, dass der gelernte Linksverteidiger Hofrath zum Viertligisten SV Waldhof Mannheim wechselt.

„Marcel kann sowohl auf Linksaußen als auch als Linksverteidiger spielen. Mit seiner Verpflichtung gewinnen wir somit zwei wertvolle Positionsoptionen hinzu. Marcel bringt in der Kombination aus Geschwindigkeit, Mentalität und Verantwortung, Merkmale für die Defensive mit, die uns sicher guttun werden. Er ist ein bodenständiger Typ, der seine weitere Karriere aktiv entwickeln und dafür hart arbeiten will“, freut sich der Sportliche Leiter Jochen Kientz.

„Marcel ist ein offensiver Außenverteidiger, der gute Flanken schlägt. Mit seinen Anlagen entspricht er unserem Anforderungsprofil für diese Position optimal und wir sind daher glücklich, ihn ab sofort zu unserer Mannschaft zählen zu können und ihn mit dem Team weiterzuentwickeln”, sagt Trainer Bernhard Trares über den Neuzugang.

„Von dem Wechsel erhoffe ich mir in erster Linie, wieder öfter auf dem Platz zu stehen. Die Eindrücke, die ich vom Trainerteam und der Mannschaft gewinnen konnte, waren sehr positiv, weshalb ich mich sehr freue, dass der Wechsel nach Mannheim geklappt hat und ich künftig hier spielen darf. Der SVW ist ein Traditionsverein, der eine große Geschichte und tolle Fans hat“, so Hofrath, der auf acht 2.Liga-, 58 3. Liga- und 51 Regionalliga-Spiele zurückblicken kann.

2019 war er dann Mitglied der Meistermannschaft, die nach drei vergeblichen Anläufen in der Relegation endlich den Aufstieg in die 3.Liga schaffte. Nach Ende der Drittliga-Saison schrieb die Presse: "Auf der Mannheimer Problemposition Linksverteidiger machte der Düsseldorfer letztlich doch noch fast 30 Saisonspiele. Defensiv wirkte Hofrath trotz bekannter Geschwindigkeitsdefizite stabiler als früher, aber verglichen mit Counterpart Jan-Hendrik Marx auf der rechten Seite fehlt dem früheren Regensburger einfach die Dynamik."[3] Im Juli verlängerte er seinen Vertrag nochmals. "Ich hatte bislang zwei tolle Jahre beim SVW und fühle mich hier sehr wohl, daher ist mir die Unterschrift sehr leicht gefallen."[4]

Erfolge

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2018/19 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga 17 1
2018/19 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Badischer Pokal 2 0
2019/20 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland 3. Fußball-Liga 23 1
2019/20 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Badischer Pokal 2 2
2020/21 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland 3. Fußball-Liga
Total 24 4

Siehe auch

Bilder

Einzelnachweise

  1. Spielerprofil von Marcel Hofrath auf transfermarkt.de
  2. kicker.de: Kapitän Palionis geht mit gutem Beispiel voran (31. Januar 2015)
  3. Das sind die Gewinner und Verlierer im Mannheimer Team morgenweb.de vom 7.7.2020, abgerufen am 7. Juli 2020
  4. Marcel Hofrath bleibt beim SVW svw07.de vom 10.7.2020, abgerufen am 10. Juli 2020

Quellen

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln