Mariusz Andai

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mariusz Andai
Andaimariusz1998.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Marius Andai
Geburtstag 5. Juni 1978
Geburtsort UngarnUngarn
Position Angriff
Vereine in der Jugend
UngarnUngarn FC Dorok
UngarnUngarn Tata HAC
UngarnUngarn FTC Budapest
UngarnUngarn Siofok FC
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1


07/1995 - 06/1996
07/1997 - 06/1998
07/1998 - 09/1998
10/1998 - 06/1999
07/1999 - 06/2000
2004-2005
01/2006- 06/2006
06/2006 - 07/2006
07/2007 - 02/2008
02/2008 - 06/2009
07/2009 - 08/2010
UngarnUngarn Tatabanya Sport Club
UngarnUngarn Ferencváros Budapest
Deutschland Waldhof Mannheim
Deutschland Waldhof Mannheim
Deutschland Waldhof Mannheim II
Deutschland FSG Schiffweiler
UngarnUngarn Tatabanya Sport Club
Deutschland DJK SV Eigenzell
OsterreichÖsterreich SV Gramel Pöchlarn-Golling
OsterreichÖsterreich SV Fraiß Bau Krummnussbaum
OsterreichÖsterreich SV Gramel Pöchlarn-Golling
OsterreichÖsterreich USV Münichreith
OsterreichÖsterreich 1. FC Leonhofen



4 (0)

5 (0)




6 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 5.Juni 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Mariusz Andai (* 5. Juni 1978 (41 Jahre)) ist ein ungarischer Fussballspieler.

Karriere

Der U21-Nationalspieler für Ungarn Mariusz Andai war von 1995 bis 1996 sowie von 1997 bis 1998 beim SV Waldhof Mannheim unter Vertrag. Trainer Uwe Rapolder setzte den Stürmer in der Saison 97/98 jeweils viermal in der Regionalliga und im Pokal ein. Im Pokal gelangen dem Ungarn auch zwei Treffer für den SVW.

Von Juli 1998 bis September 1998 wurde er vorwiegend in der zweiten Mannschaft des SV Waldhof eingesetzt und wechselte im September 1998 zum FSG Schiffweiler.

Danach wechselte er in sehr viele Vereine und spielte zuletzt (2016-2017) in Ungarn beim Wati Kecskéd KSK.[1]

Einzelnachweise

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln