Mete Celik

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mete Çelik

Mete Çelik 2018/19
Spielerinformationen
Geburtstag 8. Oktober 1996
Geburtsort LangenauDeutschland
Nationalität DeutschlandDeutschland TurkeiTürkei
Größe 171 cm
Spielberater ASBW Sport Marketing
Fuss links
Position Linke Abwehr
Vertrag 30.06.2020
Marktwert 100.000 €
Trikotnummer 2
Vereine in der Jugend

bis 06/2010
07/2010 – 06/2015
DeutschlandDeutschland TSV Langenau
DeutschlandDeutschland TSV Neu-Ulm
DeutschlandDeutschland VfB Stuttgart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2015 – 01/2017
01/2017 – 06/2020
DeutschlandDeutschland VfB Stuttgart II
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
6 0(0)
530 (2)
Nationalmannschaft2
2012
2012–2013
2013
2014-2015
TurkeiTürkei Türkei U-16
TurkeiTürkei Türkei U-17
TurkeiTürkei Türkei U-18
TurkeiTürkei Türkei U-19
8 (1)
7 (0)
2 (0)
7 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 7. November 2019
2Stand: 7. November 2019

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Mete Çelik (* 8. Oktober 1996 (23) in Langenau) ist ein türkisch-deutscher Fußballspieler.

Karriere

Verein

Çelik spielte in der Jugend für den TSV Langenau und den TSV Neu-Ulm, ehe er 2010 in das Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart wechselte. In der Saison 2012/13 gewann er mit dem VfB - gemeinsam mit Arianit Ferati - in der U-17-Bundesliga die Deutsche B-Juniorenmeisterschaft. Zur Spielzeit 2015/16 stieg er in den Kader der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart auf.

Am 29. August 2015 gab Çelik mit dem VfB Stuttgart II am 6. Spieltag der Saison 2015/16 gegen den FC Rot-Weiß Erfurt in der 3. Profi-Liga sein Profidebüt. Am Saisonende stieg die Mannschaft als Tabellenletzter in die Regionalliga ab. In der Winterpause 2016/17 wechselte er zum SV Waldhof Mannheim.

Sein erstes Tor für den Waldhof erzielte der Fachabiturient am 8. September 2017. Im Spiel gegen Worms wurde er in der 87. Minute eingewechselt und erzielte in der 90. Minute das Tor.

2019 war er Mitglied der Meistermannschaft, die nach drei vergeblichen Anläufen in der Relegation endlich den Aufstieg in die 3.Liga schaffte.

Seine Familie lebt in Stuttgart, sodass er derzeit oft nach Stuttgart pendelt.

Nationalmannschaft

Mit der türkischen U-16-Nationalmannschaft nahm Çelik 2012 am Viktor-Bannikov-Turnier und am Caspian Cup teil. Für das U-17-Nationaltem der Türkei war er während der Qualifikation zur U-17-Europameisterschaft 2013 im Einsatz. Beim Václav-Ježek-Turnier absolvierte Çelik im August 2013 zwei Einsätze für die U-18-Nationalelf der Türkei. In den Qualifikationsrunden der U-19-Europameisterschaft 2015 spielte er für die türkische U-19-Nationalmannschaft.

Im Rückblick bewertet Mete dies als bisher tollste Zeit, in denen er viele Erfahrungen sammelte und neue Länder kennenlernte. Einen Bruch gab es, als er in der Stuttgarter U-23 keine regelmäßigen Einsatzzeiten mehr vorweisen konnte.

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2013/14 VfB Stuttgart B-Jugend DeutschlandDeutschland B-Jugend Bundesliga Süd/Südwest 27 0
2014/15 VfB Stuttgart A-Jugend DeutschlandDeutschland A-Jugend Bundesliga Süd/Südwest 24 1
2015/16 VfB Stuttgart II DeutschlandDeutschland 3. Fußball-Liga 6 0
2016/17 VfB Stuttgart II DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 0 0
2016/17 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 5 0
2016/17 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Aufstiegsrunde zur 3.Liga - -
2017/18 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 15 1
2017/18 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Aufstiegsrunde zur 3.Liga 1 0
2018/19 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 24 0
2019/20 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland 3. Fußball-Liga
Total 102 2

Siehe auch

Bilder


Einzelnachweise


Quellen

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln