News April 2014

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30




Montag, 28. April

Erster Neuzugang für die Saison 2014-2015

Trotz des erschütternden Gesamtetats muss es beim SV Waldhof Mannheim natürlich mit der Planung für die nächste Saison weiter gehen und mit Sebastian Lindner gibt Kenan Kocak den ersten Neuzugang für die Saison 2014/15 bekannt. Mit Lindner hat Kocak einen jungen und talentierten Mittelfeldspieler verpflichtet der sowohl sportlich als auch finanziell in das Konzept der Blauschwarzen passt.


Sonntag, 27. April

TuS Koblenz - SV Waldhof Mannheim 0:0

In einem höhepunktarmen Regionalligaspiel trennten sich der SV Waldhof und die TuS Koblenz mit einem torlosen Unentschieden.


Samstag, 26. April

SV Waldhof Mannheim U23 - SV Sandhausen U23 1:4 (0:0)

Die U23 verlor am 24.Spieltag ihr Heimspiel gegen die 2.Mannschaft des SV Sandhausen klar mit 1:4. Die letzten drei Treffer bekamen Sie in den letzten 9 Minuten.


Montag, 21. April

SV Waldhof Mannheim - SC Pfullendorf 5:1 (1:0)

Nach zuletzt vier Spielen in Folge ohne Sieg gab es vor der Saison-Minuskulisse von 1.903 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion einen vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugenden 5:1-Erfolg über Liga-Schlusslicht SC Pfullendorf.


Mittwoch, 16. April

1.FC Kaiserslautern U23 - SV Waldhof Mannheim 2:1 (1:0)

Auch im sechsten Spiel gegen die "kleinen Roten Teufel" vom 1.FC Kaiserslautern gab es für die Blau-Schwarzen keinen Sieg (Statistikübersicht): Im Nachholspiel des 28.Spieltages gab es eine unter dem Strich verdiente 1:2-Auswärtsniederlage.


Samstag, 12. April

VfB Eppingen - SV Waldhof Mannheim U23 1:2 (1:1)

Nach 4 Spielen ohne Sieg gab es für die U23 endlich wieder einen "Dreier": Im Auswärtsspiel gegen den VfB Eppingen gelang der Reserve einen 2:1-Erfolg.


SV Waldhof Mannheim U15 - VfB Stuttgart U15 0:1 (0:0)

Die U15 bleibt auch im sechsten Spiel in Folge ohne Sieg: Im Heimspiel gab es gegen die U15 des VfB Stuttgart eine 0:1-Niederlage.


Donnerstag, 10. April

Sebastian Szimayer verläßt den Alsenweg

Die meisten Vereine planen schon für die kommende Saison, so auch der Regionalligist SpVgg Neckarelz. Die verpflichteten für die Spielzeit 2014/2015 den Waldhöfer Angreifer Sebastian Szimayer. Der 23- jährige kam vor der Saison von der SG Sonnenhof Großaspach zu den Blauschwarzen. In 12 Spielen erzielte Szimayer 4 Tore.

Sonntag, 6. April

SV Waldhof Mannheim U23 - FCA Walldorf U23 2:3 (0:2)

Die 2.Mannschaft der Blau-Schwarzen verlor ihr Heimspiel gegen die U23 des FCA Walldorf mit 2:3-Toren.


SV Waldhof Mannheim U19 - SC Pfullendorf U19 5:0 (2:0)

Die U19 ist Dank eines souveränen 5:0-Sieges über den SC Pfullendorf neuer Tabellenführer in der Oberliga Baden-Württemberg.


Karlsruher SC U15 – SV Waldhof Mannheim U15 4:1 (2:1)

Die U15 verlor ihr Ligaspiel beim Karlsruher SC mit 1:4.


Samstag, 5. April

SV Waldhof Mannheim - Eintracht Trier 1:1 (1:1)

Nach dem bitteren Pokalaus unter der Woche gegen den Oberligisten FC Nöttingen erreichte der SV Waldhof im Heimspiel gegen Eintracht Trier trotz einer Leistungssteigerung nur ein enttäuschendes 1:1-Unentschieden. Dabei spielten die Blau-Schwarzen nach einem Platzverweis eine komplette Halbzeit gegen zehn Mann.


SV Waldhof Mannheim U17 - SGV Freiberg U17 1:1 (1:1)

Die U17 der Blau-Schwarzen tritt weiterhin auf der Stelle: Gegen die SGV Freiberg gab es im Heimspiel nur ein 1:1-Unentschieden.


Mittwoch, 2. April

VfR Aalen U19 - SV Waldhof Mannheim U19 3:0 (1:0)

Außer Spesen (erneut) nichts gewesen: Nach einer in der zweiten Halbzeit enttäuschenden Leistung und einer äußerst schwachen Schiedsrichterleistung scheiden die Blau-Schwarzen zum wiederholten Male im Badischen Pokal aus - aus finanzieller Sicht gesehen ein Desaster. Mit 1:2 ging die Viertelfinalpartie beim FC Nöttingen verloren. Somit kommt es im Halbfinale nicht zum erhoffen Derby mit dem VfR Mannheim.






Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln