News Januar 2014

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31




Freitag, 31. Januar

Von Darmstadt 98 kommt Nikola Mladenovic

Der SV Waldhof Mannheim hat einen weiteren Neuzugang. Demnach soll der 21- jährige Abwehrspieler Nikola Mladenovic, der auch im defensiven Mittelfeld spielen kann, beim SV Waldhof Mannheim einen Vertrag unterschrieben haben. Er kam vom Drittligisten SV Darmstadt 98.

Einig ist sich der SVW mit Defensiv-Mittelfeldmann Yusuf Emre Kasal. Vom Deutsch-Türken, zuletzt in Diensten des türkischen Zweitligisten Denizlispor, fehlt noch die Freigabe des türkischen Verbandes. "Es ist ein internationaler Transfer. Das kann sich ein paar Wochen hinziehen", so Kocak.


Donnerstag, 29. Januar

Testspiel: Waldhof Mannheim - VfL Kurpfalz Neckarau 5:0 (3:0)

Gestern Abend spielte der SV Waldhof Mannheim in einem Testpiel am Alsenweg, gegen den Landesligisten VfL Kurpfalz Neckarau. Die blau schwarzen siegten mit 5:0 (3:0) durch Treffer von Sökler (4., 70.), Becker (20.), Avdić (23) und Bektashi (75.).


Sonntag, 26. Januar

Testspiel: Waldhof Mannheim - TSG Pfeddersheim 1:2 (1:1)

Im vierten Vorbereitungsspiel gab es gegen den Baden-Württembergischen Oberligisten SGV Freiberg eine 1:2-Niederlage am Alsenweg. Nach intensiven Trainingseinheiten war der Mannschaft von Trainer Kenan Kocak die Müdigkeit allerdings deutlich anzumerken.


Dienstag, 21. Januar

Marc Gallego kehrt zum SV Waldhof Mannheim 07 zurück

Waldhofs sportlicher Leiter und Chefcoach Kenan Kocak hat den Ex-Waldhöfer Marc Gallego an den Alsenweg zurück geholt. Gallego soll im Team von Cheftrainer Kenan Kocak eine Rolle als Führungsspieler übernehmen. Er erhielt einen Vertrag bis 30. Juni 2016. Der gebürtige Karlsruher, der in Elversberg seinen bis 2015 geltenden Vertrag zum 31. Januar 2014 auflöst, wechselt ablösefrei.


Testspiel: Waldhof Mannheim - Stuttgarter Kickers 1:3 (0:3)

Der SV Waldhof verlor sein zweiten Testspiel nach der Winterpause gegen den Drittligist Stuttgarter Kickers mit 3:1. Den Anschlusstreffer für die blau-schwarzen erzielte Marcel Sökler in der 56. Minute.


Erich Sautner Vertrag wird aufgelöst

Wie bereits schon beschrieben, steht nun ebenfalls fest,dass der Vertrag mit Mittelfeldspieler Erich Sautner aufgelöst wird. Sautner besitzt eine Ausstiegsklausel zum Winter der laufenden Saison 2013/14.


Sonntag, 19. Januar

MorgenMasters 2014:SV Waldhof scheiterte im Viertelfinale gegen die TDSV Mutterstadt

Enttäuscht waren die Waldhof-Anhänger, als im Viertelfinale zunächst der Verbandsligist SV Waldhof II mit 2:1 Toren gegen die SG Heidelberg-Kirchheim den Kürzeren zog und kurz danach die Mutterstadter mit dem 2:1 Sieg über den Regionalligisten SV Waldhof Mannheim für eine faustdicke Überraschung sorgten. Nach dem Ausscheiden der Waldhof-Teams wurde es sichtbar leerer in der GBG-Halle. Kenan Kocak: "Wir haben viele harte Trainingseinheiten hinter uns, das sieht man zum jetzigen Zeitpunkt. Es wäre schön gewesen den Titel zu verteidigen, aber so ist nun mal auch Hallenfußball", so der Waldhof-Coach.


Samstag, 18. Januar

Testspiel: Waldhof Mannheim - SC Idar-Oberstein 1:1 (1:0)

Der SV Waldhof erreichte im ersten Testspiel nach der Winterpause ein 1:1-Unentschieden gegen den Südwest-Oberligisten SC Idar-Oberstein.


Donnerstag, 16. Januar

SV Waldhof verpflichtet Marcel Avdić

Der SV Waldhof hat Mittelfeldspieler Marcel Avdić verpflichtet. Der 22-Jährige war im letzten halben Jahr vereinslos und spielte zuletzt für Kickers Offenbach und die SpVgg Unterhaching in der Dritten Liga. Insgesamt bestritt der gebürtige Stuttgarter, Sohn eines bosnischen Vaters und einer deutschen Mutter, 59 Mal in der dritthöchsten deutschen Spielklasse und erzielte acht Tore.

Vertrag mit Fabian Schleusener aufgelöst

Nach Dennis Franzin hat der SV Waldhof auch den Vertrag mit Mittelfeldspieler Fabian Schleusener aufgelöst. Der 22-Jährige, der vor Rundenbeginn vom Oberligisten Bahlinger SC an den Alsenweg wechselte, kehrt zu seinem vorherigen Verein zurück.


Mittwoch, 15. Januar

Dennis Franzins Wechsel perfekt

Beim Regionalligisten SV Waldhof Mannheim steht nun fest, dass das Jungtalent Dennis Franzin ab sofort für den FSV Mainz 05 spielen wird. Dem Transfer hat nun auch der SV Waldhof Mannheim endgültig zugestimmt. Platz für Spekulationen ist in der Personalie Dennis Franzin somit keine mehr vorhanden.


Dienstag, 14. Januar

Erich Sautner dritter Kandidat?

Erich Sautner könnte ein dritter Kandidat sein, der die Blau-Schwarzen möglicherweise verlässt: "Er hat ein paar private Probleme. Hier arbeiten wir an einer Lösung." Dass sich auch Patrick Huckle mit Abwanderungsgedanken tragen soll, ist Kocak dagegen "völlig neu".


Montag, 13. Januar

Fabian Schleusener verläßt wohl den SV Waldhof Mannheim

Der offensive Mittelfeldspieler Fabian Schleusener hat dem SV Waldhof Mannheim mitgeteilt, den Club verlassen zu wollen. Nach eigenen Angaben zieht es denn 22-jährigen wieder in seine Heimat, den südbadischen Raum. In der Hinrunde kam Schleusener bei den Blauschwarzen auf 10 Ligaeinsätze, bei denen er drei Mal eingewechselt und fünf Mal ausgewechselt wurde. Er erzielte einen Saisontreffer.

Montag, 6. Januar

SV Waldhof Mannheim siegt im Sparkassen-Cup 2014

Was war das für ein Turnier. Sparkassen-Cup 2014. Waldhof steht im Finale, wie schon beim Harder13 Cup. Doch diesmal sollte es anders laufen. Die Vorrunde gewann man ohne Punktverlust und ohne Gegentor, aber die Torausbeute war nicht gerade gut, lediglich 6 Treffer schoss das Team von Kenan Kocak.


Samstag, 4. Januar

SV Waldhof Mannheim mit dem 2. Platz beim Harder13 Cup 2014

Der SV Waldhof Mannheim hat beim Harder13 Cup in der SAP-Arena seinen Fans ein tolles Hallenturnier geboten, aber die große Überraschung knapp verpasst. Im Finale unterlag der Regionalligist am späten Samstag Abend vor 8177 Zuschauern dem Zweitligisten FSV Frankfurt mit 2:3. SVW-Trainer Kenan Kocak zeigte sich einen Tag vor seinem 33. Geburtstag ebenfalls zufrieden mit seiner Truppe: “Der zweite Platz ist verdient”, sagte Kocak.


Donnerstag, 2. Januar

Wechselt Dennis Franzin bereits jetzt zum FSV Mainz 05?

Waldhofs Jungtalent Dennis Franzin wechselt aller Voraussicht nach bereits jetzt zum FSV Mainz 05. Das 20- jährige Eigengewächs der Blauschwarzen hat beim Regionalligisten einen bis 30.06.2014 datierten Vertrag. Kenan Kocak: "Wir haben Dennis schon vor Monaten mitgeteilt, mit ihm über den Juni 2014 hinaus verlängern zu wollen. Dies hatte er mit dem Hinblick auf eine etwaige sportliche Veränderung abgelehnt. Nun ist der FSV Mainz 05 auf uns zugekommen und möchte Franzin sofort oder spätestens im Sommer verpflichten", so Waldhofs Chefcoach. Derzeit verhandeln die Clubs untereinander über die Ablösesumme. Im Sommer könnte Franzin ablösefrei wechseln, von daher ist von einem vorzeitigen Wechsel auszugehen.






Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln