News Juni 2011

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30



Fußball-Regionalligist SV Waldhof hat vor dem Trainingsauftakt am kommenden Montag (4. Juli) drei weitere Spieler verpflichtet. Für die Innenverteidigung stößt der 21-Jährige Fabian Heinrich vom Regionalligisten Karlsruher SC II zu den Blau-Schwarzen. Für die linke Defensivseite wurde der ebenfalls 21 Jahre alte Ugur Demirkol aus der U23 des SC Freiburg verpflichtet. Demirkol hatte in verschiedenen türkischen Junioren-Nationalmannschaften zahlreiche Einsätze und wurde 2006 mit der B-Jugend von Hertha BSC Berlin deutscher Meister. Für das offensive rechte Mittelfeld holt der Sportliche Leiter Günter Sebert Michael Reith vom 1. FC Kaiserslautern II an den Alsenweg zurück. Reith absolvierte in der Saison 2009/10 31 Spiele (vier Tore) für den SVW. "Alle Spieler sind absolut Regionalliga-tauglich", versichert Sebert. Präsidiumssprecher Immo von Fallois sagt: "Wir sind gut aufgestellt und wollen angreifen." Alle erhielten einen Vertrag bis Juni 2012.



Sechs weitere Spieler aus der Aufstiegsmannschaft haben ihren Vertrag beim SV Waldhof Mannheim 07 um ein Jahr verlängert: Dazu zählen Rainer Adolf, Fitim Fazlija, Dennis Geiger, Carl Murphy, Dimitri Suworow und Klaus Gjasula. Von Wormatia Worms wechselt Martin Wagner zum SV Waldhof. Der Offensivspieler (links) erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2013.



Fußball-Feier mit feuchten Augen

Der SV Waldhof ist zurück in der Regionalliga. Die Oberliga-Rekordkulisse von 18 313 Fans feierte das 6:0 gegen Illertissen. Danach gab es feuchte Augen - nicht nur wegen der Bier-Duschen.


Daniel Reule verlängert Vertrag

Stürmer Daniel Reule hat seinen Vertrag beim SV Waldhof Mannheim 07 um ein Jahr verlängert. Günter Sebert: "Reule hat unsere Erwartung voll erfüllt und in der Rückrunde wichtige Punkte eingefahren."


MVV erhöht Engagement

Erfreuliches gibt es aus dem Sponsorenumfeld mit Blick auf die Folgesaison zu hören. So verlängerte der langjährige Partner MVV Energie nicht nur sein Engagement, sondern legte eine ordentliche – von beiden Seiten aber nicht bezifferte – Schippe drauf: „Der SV Waldhof erweckt unter seiner neuen Führung wieder Vertrauen und ist aus unserer Sicht zukunftsorientiert. Auch die Tatsache, dass unser Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Farrenkopf nun im Aufsichtsrat sitzt, zeigt, wie wir als Unternehmen zum SV Waldhof stehen“, erklärte MVV-Sprecher Roland Kress. Auch mit Trikotsponsor Eichbaum befinde man sich laut Künster „in guten Gesprächen.“ Das Interesse an einer weiteren Partnerschaft sei am Firmensitz an der Käfertaler Straße vorhanden.“


Der SV Waldhof steht vor einer faustdicken Überraschung. Am vorletzten Spieltag in der Fußball-Oberliga gewannen die Blau-Schwarzen nach einem Treffer von Daniel Reule (53.) mit 1:0 beim SSV Reutlingen. Zeitgleich rutschte der seit dem ersten Spieltag amtierende Spitzenreiter FC Nöttingen bei der TSG Balingen mit 1:4 aus.






Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln