News Juni 2017

Aus WikiWaldhof
Version vom 15. Juni 2018, 14:01 Uhr von Matteschat (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30




Freitag, 30. Juni

Auslosung Badischer Pokal

Der Sandhausener Zweitliga-Spieler Philipp Klingmann hat am Abend die ersten drei Runden im Badischen Fußball-Vereinspokal ausgelost. Regionalligist SV Waldhof steigt erst in der dritten Runde ins Geschehen ein, genau wie der Karlsruher SC (Dritte Liga) und der FC Astoria Walldorf (Regionalliga). Die Mannheimer reisen auf jeden Fall zu einem Vertreter aus dem Odenwald. Mögliche Gegner sind Eintracht 93 Walldürn (Kreisliga), der TSV Stümpfelstrumpf (Landesliga), der VFR Uissigheim (Landesliga) oder der VfR Gommersdorf (Verbandsliga).


Mittwoch, 28. Juni

SV Waldhof verpflichtet Kevin Conrad

Der SV Waldhof Mannheim hat den 26-jährigen Innenverteidiger Kevin Conrad verpflichtet. Conrad wechselt vom Drittligisten Chemnitzer FC an den Alsenweg. Bei den Blau-Schwarzen hat er einen Vertrag bis 30.Juni 2020 unterschrieben.


Samstag, 24. Juni

Kantersieg im ersten Testspiel

Einen lockeren Auftakt in die Testspielserie gab es für den SV Waldhof beim 18:0 (10:0)-Sieg über den A-Ligisten SV 98/07 Seckenheim.



Donnerstag, 22. Juni

SVW verpflichtet Raffael Korte

Der SV Waldhof Mannheim kann den nächsten Neuzugang vermelden. Raffael Korte, der Zwillingsbruder von Gianluca Korte, wechselt von Union Berlin an den Alsenweg. Der 26-Jährige Mittelfeldspieler unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2019 mit der Option auf ein weiteres Jahr.


Dienstag, 20. Juni

Weitere Personalentscheidungen beim SVW

Wenn Cheftrainer Gerd Dais heute zum Laktattest bittet, werden acht Akteure aus dem letztjährigen Kader nicht mehr das blau-schwarze Trikot tragen. Kapitän Michael Fink beendet seine aktive Fußballerkarriere und wird zukünftig an der Seite von Gerd Dais als Co-Trainer fungieren. Ali Ibrahimaj sowie Marcel Seegert wechseln zum SV Sandhausen und Ziya Köroglu zieht es zum Verbandsligisten Fortuna Heddesheim. Die Spieler Levent Cetin, Nico Seegert, Marco Müller, Sebastian Gärtner und Bastian Müller haben keine neuen Arbeitspapiere erhalten.


Montag, 19. Juni

Mirko Schuster wechselt zum SVW

Der SV Waldhof Mannheim rüstet die Verteidigung auf und hat den 22-jährigen Innenverteidiger Mirko Schuster unter Vertrag genommen. Der Defensivspezialist kommt vom Ligakonkurrenten TSV Steinbach, wo er seinen zum 30. Juni auslaufenden Vertrag nicht verlängert hatte. Der gebürtige Mannheimer unterschreibt bei den Blau-Schwarzen einen 2-Jahresvertrag bis 30. Juni 2019.


Montag, 12. Juni

Dogan und Sprecakovic unterschreiben beim SVW

In der vergangenen Woche unterzeichneten gleich zwei Spieler der aktuellen U19 des SV Waldhof Mannheim Verträge für die kommende Spielzeit. Torwart Kubilay Dogan und Angreifer Sinisa Sprecakovic zählen somit zum festen Bestandteil der Mannschaft von Cheftrainer Gerd Dais. Beide Spieler haben einen 1-Jahresvertrag bis 30.Juni 2018 unterzeichnet.


Samstag, 10. Juni

Waldhof holt Drittliga-Profi Dorian Diring bis 2019

Der SV Waldhof Mannheim hat den 25-jähringen Franzosen Dorian Diring verpflichtet. Der Mittelfeldspieler wechselt vom Hallescher FC an den Alsenweg und hat einen Vertrag bis 30.Juni 2019 bei den Blau-Schwarzen unterschrieben.


Freitag, 9. Juni

Ein "Großer" tritt ab

"In diesem Stadion hat alles begonnen und in diesem Stadion hört alles auf", meinte Hanno Balitsch, nachdem er in der 86. Minute unter dem großen Beifall der Zuschauer in seinem Abschiedsspiel den Rasen verließ. >> zum Bericht


Gianluca Korte verlängert bis 2019

Der SV Waldhof Mannheim hat den auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Gianluca Korte um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019 verlängert.


Donnerstag, 8. Juni

SVW verpflichtet Marco Schuster

Der SV Waldhof Mannheim hat den 21-Jährigen Marco Schuster vom FC Augsburg verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei an den Alsenweg und hat einen Vertrag bis 30. Juni 2018 unterschrieben.


Mittwoch, 7. Juni

Der Aufsteiger in die Fußball-Verbandsliga Süd vermeldete gestern die Verpflichtung von Michael Fink

Michael Fink wird neben seiner Co-Trainer-Tätigkeit beim SV Waldhof Mannheim beim hessischen Verbandsliga-Aufsteiger FC Hanau 93 spielen. Möglich gemacht hat den Coup Finks enge Freundschaft mit Daniyel Cimen. Cimen spielte von 2007 bis 2008 mit Fink bei Eintracht Frankfurt.





Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln