News November 2012

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30



Sonntag, 25. November

FC Spöck - SV Waldhof-Mannheim U23 1:1 (1:1)

Mit einem verdienten Auswärtspunkt trat gestern unsere U23 die Heimreise an. Nach einem umkämpften und intensiv geführten Spiel stand ein gerechtes 1:1-Unentschieden auf dem Papier. Dennoch rutschte man in der Tabelle auf einen Abstiegsplatz ab.

SV Waldhof Mannheim U17 - 1. FSV Mainz 05 U17 1:3 (0:1)

Eine Ärgerliche Heimniederlage kassierte die Mannschaft von Cheftrainer Andreas Müller gegen einen starken Gegner in der B-Junioren Bundesliga aus Mainz. Der Abstand zum "Nichtsabstiegsplatz" wird immer weiter.


Samstag, 24. November

SV Waldhof Mannheim - 1. FC Eschborn 2:1 (0:1)

Es war ein hartes Stück Arbeit, aber am Ende gewann der SV Waldhof verdient mit 2:1 (0:1) gegen den 1. FC Eschborn und baute seine Serie in der Regionalliga Südwest dadurch auf neun Partien ohne Niederlage aus.

SC Pfullendorf - SV Waldhof Mannheim U19 6:0 (4:0)

Muss man sich Sorgen machen um den Nachwuchs des SV Waldhof Mannheim 07? Die A-Jugend der blau-schwarzen verloren das Spitzenderby gegen den Tabellenzweiten SC Pfullendorf mit 6:0 und mussten den ersten Tabellenplatz an Pfullendorf abgeben.


Sonntag, 18. November

SV Waldhof-Mannheim U23 - TSV Höpfingen 1:2 (0:0)

Gegen den direkten Konkurrenten TSV Höpfingen setzte es für das Perspektivteam des SV Waldhof eine überraschende 1:2-Heimniederlage. So bleibt man auch nach sieben Heimspielen ohne Dreier zuhause und steckt nun noch tiefer im Abstiegskampf.

SV Waldhof Mannheim U19 - SV Sandhausen U19 0:0

Mit einem leistungsgerechten 0:0 trennte sich die U 19 des SV Waldhof Mannheim im Derby vom SV Sandhausen.

TSV 1860 München U17 - SV Waldhof Mannheim U17 1:0 (1:0)

Das Team von Chefcoach Andreas Müller unterliegt im Bundesliga-Duell gegen die Heimstarke Mannschaft von TSV 1860 München leider mit 1:0 gewonnen.


Samstag, 17. November

Pokal-Viertelfinale: VfB Gartenstadt - SV Waldhof Mannheim 0:1 (0:0)

Der SV Waldhof müht sich gegen Landesligisten VfB Gartenstadt ins Pokal-Viertelfinale. Martin Wagner erlöst in der 74. Minute die Fans der Blau-Schwarzen mit dem Siegtreffer zum 1:0.


Sonntag, 11. November

VfR Aalen U19 - SV Waldhof-Mannheim U19 5:1 (2:0)

Unser A-Jugend-Team wurden beim Zweitliganachwuchs des VfR Aalen leider vorgeführt. Sie verloren mit 5:1. Anscheinend gefällt es dem Team von Trainer Frank Schwabe am oberen Tabellenplatz nicht.

SV Waldhof Mannheim U17 - Eintracht Frankfurt U17 4:2 (0:0)

Das Team von Chefcoach Andreas Müller hat im Bundesliga-Duell seine kämpferische Stärken eindrucksvoll unter Beweis gestellt und einen 0:1 Rückstand gegen Eintracht Frankfurt mit 4:2 gewonnen.


Samstag, 10. November

SV Waldhof Mannheim - SC 07 Idar-Oberstein 0:0

Zwei Serien hielten am Samstagmittag vor 2379 Besuchern im Mannheimer Carl-Benz-Stadion. Der SV Waldhof Mannheim blieb auch im 8. Spiel in Serie unbezwungen und die Gäste vom SC Idar-Oberstein hatten auch ihr 9. Auswärtsspiel dieser Saison ohne Niederlage überstanden. Dauerregen hatte nicht nur in Mannheim für sehr schlechte Platzverhältnisse gesorgt. "Wir haben trotz des glitschigen und aufgeweichten Boden ein sehr gutes Passspiel gezeigt, insbesondere in der ersten halben Stunde", sollte Waldhofs Chefcoach Reiner Hollich nach dem Spiel bilanzieren.

SG HD-Kirchheim - SV Waldhof-Mannheim 2 2:1 (2:0)

Die U23 des SV Waldhof verlor auch beim SG Kirchheim mit 2:1 und kommt somit den Abstiegsplätzen Woche für Woche immer näher. Das Tor für die blau-schwarzen erzielte Nils Makan.


Sonntag, 4. November

SV Waldhof-Mannheim 2 - FC 07 Heidelsheim 1:1 (0:0)

Die U23 des SV Waldhof kann zuhause einfach nicht gewinnen. Im Spiel gegen den Tabellennachbarn FC 07 Heidelsheim stand nach neunzig umkämpften Spielminuten am Ende ein 1:1-Unentschieden. Auch diesmal war das Nachwuchsteam ganz nahe am Sieg.

SV Waldhof-Mannheim U19 - FC Heidenheim U19 2:4 (1:1)

Mit einem deutlichen 2:4 (1:1) gegen den FC Heidenheim kassierte die U19 des SV Waldhof Mannheim die erste Saisonniederlage. Dabei begann die Partie vielversprechend für die Waldhof-Buben. Anthony Meckel erzielte mit einem Traumtor bereits in der 5. Minute das 1:0.


Donnerstag, 1. November

1.CfR Pforzheim - SV Waldhof-Mannheim 2 1:1 (0:0)

Eine Unachtsamkeit kostete der zweiten Mannschaft des SV Waldhof zwei Punkte im Nachholspiel beim 1.CfR Pforzheim. Nach der verdienten Führung erzielten die Gastgeber postwendend den Ausgleich per Foulelfmeter. Damit brachte sich das junge Team um den zweiten Auswärtserfolg und steht weiter im Tabellenkeller.





Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln