Nuno Valente

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nuno Valente [ˈnunu vɐˈlẽtɯ] (* 12. September 1974 in Lissabon; eigentlich Nuno Jorge Pereira Silva Valente) ist ein portugiesischer Fußballspieler.

Der Verteidiger der portugiesischen Nationalmannschaft spielte in der Saison 2004/05 für den FC Porto, mit denen er im Jahr zuvor Weltpokal- und Champions Leaguesieger sowie portugiesischer Meister wurde. Nach der Saison wechselte er für zwei Millionen Euro Ablöse zum englischen Club FC Everton.

Mit der Nationalmannschaft wurde er bei der Europameisterschaft 2004 im eigenen Land Vizeeuropameister und nahm an der Weltmeisterschaft 2006 teil.

Transferhistorie

Vorlage:Navigationsleiste Kader des FC Everton

ar:نونو فالينتي en:Nuno Valente eo:Nuno Valente es:Nuno Valente fi:Nuno Valente fr:Nuno Valente ga:Nuno Valente hr:Nuno Valente hu:Nuno Valente id:Nuno Valente it:Nuno Valente ja:ヌーノ・ヴァレンテ lt:Nuno Valente nl:Nuno Jorge Pereira Silva Valente no:Nuno Valente pl:Nuno Valente pt:Nuno Valente sl:Nuno Valente sv:Nuno Valente



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln