Rainer Adolf

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rainer Adolf

Rainer Adolf (2012-2013)
Spielerinformationen
Voller Name Rainer Adolf
Geburtstag 13. Dezember 1984
Geburtsort Füssen, Deutschland
Nationalität Deutscher
Größe 194 cm
Gewicht 90 Kg
Spielberater Pro Profil GmbH
Position Torwart
Vereinsinformationen Karriereende
Vereine in der Jugend
SC Füssen
FC Memmingen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2002 - 06/2004
07/2004 - 06/2006
07/2006 - 06/2007
07/2007 - 06/2008
07/2008 - 01/2011
02/2011 - 06/2013
07/2013 - 06/2014
07/2015 - 06/2017
DeutschlandDeutschland SpVgg Kaufbeuren
DeutschlandDeutschland FC Augsburg
DeutschlandDeutschland Jahn Regensburg
DeutschlandDeutschland 1. FSV Mainz 05 II
DeutschlandDeutschland SV Darmstadt 98
DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland Wormatia Worms
DeutschlandDeutschland SV Alemannia Waldalgesheim
? (?)
1 (0)
13 (0)
26 (0)
45 (0)
69 (0)
13 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 13. Dezember 2014

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Rainer Adolf (* 13. Dezember 1984 (34) in Fössen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er ist Torwart und spielt seit Februar 2011 beim SV Waldhof Mannheim.

Karriere

Das Kicken lernte Rainer Adolf beim SC Füssen und dem FC Memmingen.

Bevor er zu Waldhof Mannheim kam, spielte der 1,94 Meter große Rainer Adolf bei der SpVgg Kaufbeuren und FC Augsburg, wo er als 3. Torwart der Aufstiegsmannschaft in die 2. Bundesliga angehörte[1]. Unter Trainer und Ex-Waldhöfer Günter Güttler spielte er bei Jahn Regensburg.[2]. Außerdem hatte er Verträge beim 1. FSV Mainz 05 II und bei dem Süd-Regionalligisten SV Darmstadt 98.

Im Februar 2011 wechselte Adolf zu SV Waldhof Mannheim. Sein Vertrag lief bis zum 30. Juni 2013. "Rainer Adolf ist ein sehr erfahrener Regionalliga-Torwart. Er hat mit Jurij Krause bereits bei 1. FSV Mainz 05 II zusammengespielt und war Anfang dieser Saison die Nummer eins beim Süd-Regionalligisten SV Darmstadt 98. Dann gab es aber einen Wechsel auf der Position und er wollte im Winter weg", erklärte Sebert.

Am Ende der Saison 2012-2013 wechselte Rainer Adolf als Nachfolger von Kevin Knödler für eine Saison zum Regionalliga-Kontrahenten Wormatia Worms. Rainer hatte das Angebot des SV Waldhof nicht angenommen. Dieses beinhaltete stark reduzierte Bezüge. Beim Verbandsligisten SV Alemannia Waldalgesheim (Landkreis Mainz-Bingen) beendete Rainer Adolf im Juni 2017 nach 2 JAhren seine Karriere und ist zur Zeit als Unternehmensberater bei einer Mannheimer Firma angestellt. Weiterhin ist er Stützpunkt-Trainer für Torhüter in Alzey und hat sich selbst der Vereinigung der Vertragsfußballspieler angeschlossen.

Erfolge

Vereinsspiele

Liga Jahr Verein Spiele Tore
Regionalliga Süd 2005-2006 FC Augsburg 1 0
Oberliga Bayern 2006-2007 Jahn Regensburg 13 0
Oberliga Südwest 2007-2008 1. FSV Mainz 05 II 26 0
Regionalliga Süd 2008-2009 SV Darmstadt 98 32 0
Regionalliga Süd 2009-2010 SV Darmstadt 98 13 0
Oberliga Baden-Württemberg 2010-2011 SV Waldhof Mannheim 0 0
Regionalliga Süd 2011-2012 SV Waldhof Mannheim 34 0
Regionalliga Südwest 2012-2013 SV Waldhof Mannheim 35 0

Bilder

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Was aus den Aufstiegshelden von 2006 geworden ist augsburger-allgemeinde.de vom 29.4.2016, abgerufen am 31. Mai 2019
  2. Die ?Kickers? machten Rainer Adolf selbst zum Kicker mittelbayerische.de vom 1.9.2006, abgerufen am 31. Mai 2019

Weblinks




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln