SG Wattenscheid 09

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
SG Wattenscheid 09
Abzeichen der SG Wattenscheid 09
Voller Name Sportgemeinschaft 09
Wattenscheid e.V.
Ort Bochum-Wattenscheid,
Nordrhein-Westfalen
Gegründet 9. August 1909
Vereinsfarben Schwarz-Weiß
Stadion Lohrheidestadion
Plätze 16.233
Präsident Christoph Jacob
Trainer Andre Pawlak[1]
Homepage www.sgwattenscheid09.de
Liga Oberliga Westfalen
2011/12 1. Platz (Westfalenliga)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


Verein

Die Sportgemeinschaft 09 Wattenscheid (kurz: SG Wattenscheid 09 oder Wattenscheid 09) ist ein Fußballverein aus Bochum-Wattenscheid.

Geschichte

Bereits um 1907 existierten in Wattenscheid zwei Clubs mit dem Namen Ballspielverein, die ein Jahr später fusionierten. Am 9. August 1909 wurde der Ballspiel-Verein 1909 Wattenscheid gegründet, der am 3. August 1919 mit dem TV 1901 Wattenscheid zum TuBV Wattenscheid 01 fusionierte. Am 1. Dezember 1923 trennten sich die Vereine wieder. Am 14. März 1934 fusionierte der BV Wattenscheid 09 mit der SG 1930 Wattenscheid zur SG Wattenscheid 09/30. Der bis 1944 auf Bezirksebene spielende Verein stieg 1944 in Gauliga Westfalen auf. Seit dem 29. Juli 1948 trägt der Verein den Namen Sportgemeinschaft 09 Wattenscheid.

Erfolge

Eintrittskarte der SG Wattenscheid 09 zur 2. Ligasaison 1997/98

Die Sportgemeinschaft 09 Wattenscheid spielte von 1974 bis 1990 ununterbrochen in der 2. Bundesliga, von 1990 bis 1994 sogar in der Bundesliga.

Nach mehreren Abstiegen spielten sie von 1999 bis 2004 in der Regionalliga Nord. Nach dem Wiederaufstieg im Sommer 2005 führten zwei aufeinander folgende Abstiege den Verein zur Saison 2007/08 in die Verbandsliga Westfalen. Von dort schafften die 09er als Tabellenerster die Qualifikation für die zur Saison 2008/09 neu geschaffene NRW-Liga.

In der Saison 2011/12 wurden die Wattenscheider souverän Meister ihrer Staffel in der Westfalenliga und sicherten sich damit den Aufstieg in die wiedereingeführte Oberliga Westfalen.

Bekannte Spieler

Stadion

Lohrheidestadion

Die SG Wattenscheid 09 spielt im Wattenscheider Lohrheidestadion, das 16 233 Plätze hat.

Einzelnachweise

Literatur

  • Jost Benfer: Wie gewonnen, so zerronnen in:... der Boss spielt im Himmel weiter. Fußball-Geschichten aus dem Ruhrgebiet, herausgegeben von Hermann Beckfeld. Henselowsky Boschmann Verlag Bottrop. ISBN 3-922750-62-1

Weblinks

 Commons: SG Wattenscheid 09 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Vorlage:Navigationsleiste Vereine der Oberliga Westfalen



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln