Saison 2011/12 Testspiel Mechtersheim-SVW

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach 4:2-Sieg brennt SV Waldhof auf Saisonstart
Gelungene Generalprobe


Mannheim. Fußball-Regionalligist SV Waldhof ist gut gerüstet für den Saisonstart. Mit 4:2 (2:0) setzten sich die Blau-Schwarzen bei der Generalprobe beim langjährigen Südwest-Oberligisten TuS Mechtersheim durch. Daniel Reule (2), unter anderem mit einem spektakulären Fallrückzieher zum 2:0, Christopher Hock und Amadou Rabihou erzielten die Tore. Trainer Reiner Hollich war mit dem Gesamtauftritt zufrieden. Am morgigen Dienstag steht das erste Pflichtspiel im Krombacher Pokal an. Um 18.30 Uhr ist Mannheim zu Gast bei Landesligist VfR Gommersbach. Im ersten Punktspiel ist der SVW am Samstag (6. August/14 Uhr) bei Mitaufsteiger FC Ingolstadt 04 II gefordert.

"Wir haben noch einiges probiert. Aber zu 80 Prozent war das der Kader, der im ersten Spiel auflaufen wird", äußerte Hollich. Dazu dürften in der Außenverteidigung die Neuzugänge Thomas Scheuring und Ugur Demirkol gehören. In der Innenverteidigung ist Jurij Krause ebenso gesetzt wie Oliver Malchow im zentralen Mittelfeld, Martin Wagner auf der offensiven linken Seite und Angreifer Vllaznim Dautaj. Noch keine Entscheidung hat Hollich in der Torhüterfrage getroffen: Rainer Adolf oder Michael Lutz? Hollich: "Ich lasse mir noch etwas Zeit. Michael sah bei den Gegentoren in Mechtersheim etwas unglücklich aus. Aber es war eine Verkettung von vorangegangenen Fehlern." robo

Mannheimer Morgen 01. August 2011



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln