Silas Schwarz

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silas Schwarz

Silas Schwarz
Spielerinformationen
Geburtstag 8. November 1997
Geburtsort DeutschlandDeutschland
Größe 1,79 m
Spielberater W&K Fairplay
Fuss rechts
Position Rechtes Mittelfeld
Mittelstürmer
Linkes Mittelfeld
Vertrag 06/2020
Marktwert 50.000 €
Vereinsinformationen DeutschlandDeutschland Waldhof Mannheim
Trikotnummer 15
Vereine in der Jugend
0000– 06/2016 DeutschlandDeutschland TSV Schott Mainz U19
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2016 – 12/2018
01/2019 – 06/2020
07/2020 - 06/2022
DeutschlandDeutschland TSV Schott Mainz
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim 07
DeutschlandDeutschland TSV Schott Mainz
65 (11)
7 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 13. Juni 2020

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Silas Schwarz (* 8. November 1997 (22) ) ist ein deutscher Fußballspieler, der beim SV Waldhof Mannheim unter Vertrag steht.

Karriere

Silas Schwarz begann seine Spielerlaufbahn als offensiver Mittelfeldspieler beim der Jugend des TSV Schott Mainz und erkämpfte sich im Juni 2016 den Aufstieg zur erste Mannschaft. Schwarz absolvierte für die Rheinhessen in der Regionalliga und Oberliga 65 Partien, erzielte hierbei 11 Treffer und bereitete 15 weitere Tore vor. Im Januar 2019 wechselte Silas Schwarz zum Regionalligisten SV Waldhof Mannheim, bei denen er einen Vertrag bis 2020 unterzeichnete.

„Wir freuen uns, dass wir ihn an den Verein binden konnten. Er ist ein junger Spieler, der Potenzial besitzt. Silas hat in den letzten Tagen sowohl im Training als auch abseits des Platzes einen wirklich guten Eindruck hinterlassen. Daher haben wir gemeinsam entschieden, ihm die Chance zu geben sich bei uns weiterzuentwickeln und durchzusetzen. Auch unter Berücksichtigung der U23-Regel macht die Verpflichtung des Perspektivspielers Sinn“, erklärt der Sportliche Leiter des SV Waldhof Mannheim Jochen Kientz.

In Mannheim wohnt er gemeinsam mit Jan Just in einer 2er-Wohngemeinschaft und war 2019 Mitglied der Meistermannschaft, die nach drei vergeblichen Anläufen in der Relegation endlich den Aufstieg in die 3.Liga schaffte.

Nach Vertragsende wechselte Schwarz zurück zum TSV Schott Mainz, wo er im Winter an der Johannes-Gutenberg-Universität Wirtschaftspädagogik studieren möchte. Dabei soll der Fußball an der zweiten Stelle stehen. "Ich habe den Wechsel (zum Waldhof) auf keinen Fall bereut, es war und ist eine super Erfahrung. Die Truppe ist super, es macht viel Spaß. Es war das Beste, das ich tun konnte." meint Silas im Rückblick.[1]

Statistiken

Saison Verein Land Liga Einsatz Tore
2015/16 TSV Schott Mainz DeutschlandDeutschland OL RP-Saar 8 0
2016/17 TSV Schott Mainz DeutschlandDeutschland OL RP-Saar 15 3
2017/18 TSV Schott Mainz DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 29 5
2018/19 TSV Schott Mainz DeutschlandDeutschland OL RP-Saar 14 3
2018/19 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Regionalliga Südwest 4 0
2019/20 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland 3. Fußball-Liga 3 0
2019/20 SV Waldhof Mannheim DeutschlandDeutschland Badischer Pokal 3 0
Total 75 11

Bilder

Einzelnachweise

  1. "Es gibt hier keinen anderen Verein für mich" fupa.net vom 12.6.2020, abgerufen am 14. Juni 2020

Weblinks



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln