SKV Sandhofen

Aus WikiWaldhof
(Weitergeleitet von SpVgg Sandhofen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SKV Sandhofen
logo
Voller Name Sport und Kultur Verein Sandhofen e.V.
Gegründet 2016
Mitglieder {{{mitglieder}}}
Stadion Gaswerkstr.25

68307 Mannheim

Plätze
Liga
'
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der SKV Sandhofen ist ein 2016 durch Fusion entstandener Fußballverein in Mannheim und gehört zum Fußballkreis Mannheim (Badischer Fußballverband).

Verein

In dem SKV Sandhofen gibt es die Sportarten Floorball, Fußball, Gymnastik, Handball, Karate, Karneval, Kegeln, Lacrosse, Leichtathletik, Tennis und Tischtennis.

Geschichte

Im Jahr 2016 fusionierten SpVgg 03 Sandhofen, TC Sandhofen, TSV Sandhofen und die 1.SKG „Die Stichler“ zum SKV Sandhofen. Die Fußballer wurden von der SpVgg 03 eingebracht.

SpVgg 03 Sandhofen

Logo des Vorgängervereins SpVgg 03 Sandhofen

Der Verein im Mannheimer Norden wurde im Jahr 1903 als Fußballgesellschaft (FG) Germania Sandhofen gegründet, im Jahr darauf schloss man sich dem Verband Süddeutscher Fußball-Vereine sowie dem Deutscher Fußball-Bund an und nahm erstmals an Meisterschaftsrunden teil. Vereinsinterne Probleme sorgten jedoch schon 1908 für die Auflösung der Fußballgesellschaft und zur Neugründung als FC Phönix Sandhofen. Nach dem Ersten Weltkrieg schloss man sich mit zwei weiteren Sandhofener Vereinen, dem FV 1902 Sandhofen und dem SV 1918 Sandhofen, zusammen und fusionierte am 9. Januar 1919 zur Spielvereinigung 03 Sandhofen.

Auch wenn sich die Sandhofener in den Meisterschaftsrunden gegen die beiden Mannheimer Spitzenvereine VfR Mannheim und SV Waldhof nie durchsetzen konnte, spielte die Spielvereinigung in den Lokalderbys der späten 1920er und der 1930er Jahre des öfteren das „Zünglein an der Waage“, wenn es um die Meisterschaft der Bezirksliga bzw. später der Gauliga ging. 1926 war nach mehreren erfolglosen Anläufen der Aufstieg in die höchste Spielklasse, der Bezirksliga, gelungen. Die erfolgreichste Zeit des Vereins begann 1936, als die Schwarz-Weißen sich als Meister der Bezirksklasse Unterbaden-West zunächst mit zwei Siegen über den VfB Wiesloch für die Aufstiegsrunde zur Gauliga Baden qualifizierte und dort nach vier Siegen bei zwei Niederlagen als zweiter Aufsteiger neben dem FC Rastatt 04 für die damals höchste Spielklasse feststand. In der Runde 1936/37 waren die Sandhofener – neben dem SV Waldhof, dem VfR und dem VfL Neckarau – einer von vier Gauliga-Vereinen aus der Fußballhochburg Mannheim. Trotz der großen örtlichen Konkurrenz hielt sich die Spielvereinigung sechs Jahre lang – bis 1942 in der höchsten Liga.

Nach dem zweiten Weltkrieg, am 22. September 1945, wurde der Verein aufgelöst und als Spiel- und Sportvereinigung Sandhofen neu gegründet; am 7. Januar 1947 nahm man den alten Vereinsnamen wieder an. Die Fußballklassen waren nach dem Krieg neu eingeteilt worden. Als höchste Spielklasse in Süddeutschland wurde bereits 1945 die Oberliga Süd eingeführt, Mannheim stellte hier mit dem SV Waldhof und dem VfR zwei Vertreter. Die zweithöchste Spielklasse bildete (bis 1950) die Landesliga Nordbaden, die zehn Mannschaften umfasste, darunter die SpVgg Sandhofen. Die erste Runde schloss man mit Platz 6 ab, in den darauf folgenden Jahren waren die Schwarz-Weißen wenig erfolgreich und stiegen nach der Saison 1948/49 schließlich als Drittletzter aus der Landesliga ab.

Nachdem man 1956 um den Abstieg in die A-Klasse gerade noch herumgekommen und erst 1958 wieder der Sprung in die 1. Amateurliga gelungen war, stand die Spielvereinigung im Anschluss an die Runde 1959/60 kurz vor der Qualifikation für das Vertragsfußballlager. Nach der Meisterschaftsrunde lagen die SpVgg Sandhofen und Phönix Mannheim punktgleich an der Tabellenspitze, so dass der nordbadische Meister in einem Entscheidungsspiel ermittelt werden musste. Vor 15.000 Zuschauern auf dem VfR-Platz musste sich die Spielvereinigung aber mit 2:3 knapp geschlagen geben. Allerdings hätte man im Erfolgsfall aus wirtschaftlichen Gründen auf den Aufstieg in die 2. Liga Süd ohnehin verzichtet. Nach fünf weiteren Jahren in der obersten Amateurliga musste die SpVgg Sandhofen 1965 aus dieser wieder absteigen; bereits im Vorjahr war man dem Abstieg erst in einem Entscheidungsspiel entgangen. Damit war die Präsenz des Sandhofener Traditionsvereins im überregionalen Fußballgeschehen beendet. Nach acht weiteren Jahren musste man auch die 2. Amateurliga verlassen.

Erfolge

  • 2ß17: Aufstieg der 1.Mannschaft in die Kreisklasse A

Bekannte ehemalige Spieler und Trainer

Spiele gegen den SV Waldhof Mannheim

Datum Anlass Heim Aus Erg. Bericht
So., 8. Oktober 1911 Kreisklasse B Neckargau SV Waldhof 07 - FC Phönix Sandhofen 5:3
So., 21. Januar 1912 Kreisklasse B Neckargau FC Phönix Sandhofen - SV Waldhof 07 0:0
So., 27. Oktober 1912 Kreisklasse A Neckargau FC Phönix Sandhofen - SV Waldhof 07 4:1
So., 1. Dezember 1912 Kreisklasse A Neckargau SV Waldhof - FC Phönix Sandhofen 1:6
So., 19. Oktober 1913 Kreisklasse A Neckargau SV Waldhof - FC Phönix Sandhofen 3:1
So., 14. Dezember 1913 Kreisklasse A Neckargau FC Phönix Sandhofen - SV Waldhof 0:3
So., 19. September 1915 Gau-Kriegsspiele um die Westkreis-Meisterschaft FC Phönix Sandhofen - SV Waldhof 0:3
So., 9. Dezember 1916 Gau-Kriegsspiele um die Westkreis-Meisterschaft SV Waldhof - FC Phönix Sandhofen 1:1
So., 13. April 1919 Frühjahrs-Verbandsspiele Neckargau Bezirk 1 SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 3:1
So., 1. Juni 1919 Frühjahrs-Verbandsspiele Neckargau Bezirk 1 SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 1:1
So., 26. Oktober 1919 Kreisliga Odenwald SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 0:2
So., 11. Januar 1920 Kreisliga Odenwald SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 2:2
So., 31. Oktober 1920 Kreisliga Odenwald SpuTV 1877 Waldhof - SpVgg Sandhofen 4:0
So., 30. Januar 1921 Kreisliga Odenwald SpVgg Sandhofen - SpuTV 1877 Waldhof 1:2
So., 27. November 1921 Kreisliga Odenwald SpVgg Sandhofen - SpuTV 1877 Waldhof 0:1 Spielbericht
So., 15. Januar 1922 Kreisliga Odenwald SpuTV 1877 Waldhof - SpVgg Sandhofen 1:2 Spielbericht
So., 9. April 1922 Süddeutscher Verbandspokal SpuTV 1877 Waldhof - SpVgg Sandhofen 1:0
So., 24. Juni 1923 Testspiel SpVgg Sandhofen - SpuTV 1877 Waldhof 4:0
So., 3. Oktober 1926 Bezirksliga Rhein SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 5:1
So., 16. Januar 1927 Bezirksliga Rhein SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 3:0
So., 28. August 1927 Bezirksliga Rhein SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 1:2
So., 13. November 1927 Bezirksliga Rhein SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 4:2
So., 16. September 1928 Bezirksliga Rhein SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 3:0
So., 18. November 1928 Bezirksliga Rhein SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 2:3
So., 25. August 1929 Bezirksliga Rhein SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 2:2
So., 27. Oktober 1929 Bezirksliga Rhein SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 1:0
So., 7. September 1930 Bezirksliga Rhein SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 0:2
So., 9. November 1930 Bezirksliga Rhein SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 2:4
So., 27. September 1931 Bezirksliga Rhein SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 5:1
So., 6. Dezember 1931 Bezirksliga Rhein SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 5:1
So., 4. September 1932 Bezirksliga Rhein SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 3:2
So., 13. November 1932 Bezirksliga Rhein SpVgg Sandhofen - SV Waldhof 0:5
So., 18. Oktober 1936 Gauliga Baden SV Waldhof - SpVgg Sandhofen 4:0 Spielbericht
So., 14. Februar 1937 Gauliga Baden SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 0:3 Spielbericht
Sa., 25. September 1937 Gauliga Baden SV Waldhof Mannheim - SpVgg Sandhofen 2:0
So., 16. Januar 1938 Gauliga Baden SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 2:3 Spielbericht
Mo., 25. September 1938 Gauliga Baden SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 0:8
So., 8. Januar 1939 Gauliga Baden SV Waldhof Mannheim - SpVgg Sandhofen 4:0 Spielbericht
So., 24. Dezember 1939 Gauliga Nordbaden SV Waldhof Mannheim - SpVgg Sandhofen 6:1
So., 14. Januar 1940 Gauliga Nordbaden SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 1:3
So., 20. Oktober 1940 Gauliga Baden SV Waldhof Mannheim - SpVgg Sandhofen 2:4
So., 27. April 1941 Gauliga Baden SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 1:5
Sa., 12. Juli 1941 Tschammerpokal SV Waldhof Mannheim - SpVgg Sandhofen 2:1
So., 14. September 1941 Gauliga Baden Gruppe Nord SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 1:4
So., 30. November 1941 Gauliga Baden Gruppe Nord SV Waldhof Mannheim - SpVgg Sandhofen 2:1
Do., 23. September 2004 Testspiel SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 07 0:2
Fr., 4. Juli 2008 Testspiel SpVgg Sandhofen - SV Waldhof Mannheim 07 0:4 Spielbericht

Quellen



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln