Spielbericht 19/20 Testspiel: Fortuna Heddesheim - Waldhof Mannheim: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Navigationsleiste Saison}} {| class="prettytable" width="99%" |-bgcolor="#DDDDDD" | align="center" | '''FV Fortuna Heddesheim''' | align="center" colspa…“)
(kein Unterschied)

Version vom 12. Februar 2020, 11:21 Uhr


FV Fortuna Heddesheim 0:2 (0:1) SV Waldhof Mannheim 07
Tsgweinheim.png Testspiel
Dienstag, 11. Februar 2020, 19 Uhr, Kunstrasen, Stadion a.d. Ahornstraße

Endstand: 0:2

Zuschauer: n.b.
Schiedsrichter: Philipp Reitermayer (x), Assistenten: Marvin Hoffmann (x), Patrick Mattern (x)

SV Waldhof Mannheim.png
Startelf:

Ullrich – Zeric, Baltaci, Lodato, Weber, Özdemir, Malchow, Marius Schilling, Feigenbutz, Gebhardt, Noura – Trainer: ?

Einwechslungen / Reserve: Chira (Tor), Adamek, Lerchl, Ilhan, Wöppel, Zimmermann

Startelf (Spielsystem: 4-2-3-1):

VarvodicCelik, Hofrath, Schwarz,Gohlke - dos Santos, Ferati - Flick, R. Korte,MarquardtWeik – Trainer: Bernhard Trares

Einwechslungen / Reserve: Königsmann (Tor), Arlind Ademi, Fabio Lo Porto, Eren Aygün, Eduard Mahmuti

Reserve: Königsmann (Tor), G.Korte

Es fehlten: R.Korte (Muskelverhärtung), Scholz (Trainingsrückstand nach Kreuzbandriss im rechten Knie), Just (Reha nach Kreuzbandriss im rechten Knie), Diring (Reha nach traumatischem Knorpelschaden im linken Knie), Weißenfels (Rekonvaleszent nach Sprunggelenk- bzw. Knöchelblessur), Loechelt (entzündete Sehne im Sprunggelenk), Schwarz, Varvodic, Marx, Conrad, Schultz, Seegert, Schuster, Christiansen, Deville, Sulejmani, Ferati, Bouziane (alle geschont)


Yellow card.png keiner

Scored after 17 minutes 17' 0:1 R. Korte
Scored after 90 minutes 90' 0:2 Ferati

Yellow card.png n.b.

Beste Spieler: k.A.


Bericht:


In einem Testspiel trennte sich eine Mannschaft aus Waldhof-Reservisten sowie Spielern aus der U 23 und U 19 unterdessen am Dienstagabend mit 1:1 (0:1) von Verbandsligist TSG Weinheim. Aus dem Drittliga-Kader bekamen unter anderem Mete Celik, Marcel Hofrath, Benedict dos Santos, Mohamed Gouaida und Kevin Koffi Spielpraxis. Koffi glich per Elfmeter die Weinheimer Führung durch Marius Schmid aus der ersten Halbzeit aus.


Quelle: Mannheimer Morgen – 29.01.2020



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln