Spielbericht 19/20 Testspiel: Fortuna Heddesheim - Waldhof Mannheim: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 15: Zeile 15:
 
| valign="top" width="36%" | '''Startelf:'''
 
| valign="top" width="36%" | '''Startelf:'''
  
Ullrich – [[Ajdin Zeric|Zeric]], Baltaci, Lodato, Weber, Özdemir, [[Oliver Malchow|Malchow]], [[Marius Schilling]], Feigenbutz, Gebhardt, Noura – Trainer: ?
+
Ullrich – [[Ajdin Zeric|Zeric]], Baltaci, Lodato, Weber, Özdemir, [[Oliver Malchow|Malchow]], [[Marius Schilling]], Feigenbutz, Gebhardt, Noura – Trainer: Christian Schilling
  
 
'''Einwechslungen / Reserve:''' Chira (Tor), Adamek, Lerchl, [[Cihad Ilhan|Ilhan]], Wöppel, Zimmermann
 
'''Einwechslungen / Reserve:''' Chira (Tor), Adamek, Lerchl, [[Cihad Ilhan|Ilhan]], Wöppel, Zimmermann
Zeile 25: Zeile 25:
 
'''Einwechslungen / Reserve:''' [[Timo Königsmann|Königsmann]] (Tor), Arlind Ademi, Fabio Lo Porto, Eren Aygün, Eduard Mahmuti
 
'''Einwechslungen / Reserve:''' [[Timo Königsmann|Königsmann]] (Tor), Arlind Ademi, Fabio Lo Porto, Eren Aygün, Eduard Mahmuti
 
   
 
   
'''Es fehlten:''' [[Raffael Korte|R.Korte]] (Muskelverhärtung), [[Markus Scholz|Scholz]] (Trainingsrückstand nach Kreuzbandriss im rechten Knie), [[Jan Just|Just]] (Reha nach Kreuzbandriss im rechten Knie), [[Dorian Diring|Diring]] (Reha nach traumatischem Knorpelschaden im linken Knie), [[Jesse Weißenfels|Weißenfels]] (Rekonvaleszent nach Sprunggelenk- bzw. Knöchelblessur), [[Sandro Loechelt|Loechelt]] (entzündete Sehne im Sprunggelenk), [[Silas Schwarz|Schwarz]], [[Miro Varvodic|Varvodic]], [[Jan-Hendrik Marx|Marx]], [[Kevin Conrad|Conrad]], [[Michael Schultz|Schultz]], [[Marcel Seegert|Seegert]], [[Marco Schuster|Schuster]], [[Max Christiansen|Christiansen]], [[Maurice Deville|Deville]], [[Valmir Sulejmani|Sulejmani]], [[Arianit Ferati|Ferati]], [[Mounir Bouziane|Bouziane]] (alle geschont)
+
'''Es fehlten:''' [[Markus Scholz|Scholz]] (Trainingsrückstand nach Kreuzbandriss im rechten Knie), [[Jan Just|Just]] (Reha nach Kreuzbandriss im rechten Knie), [[Dorian Diring|Diring]] (Reha nach traumatischem Knorpelschaden im linken Knie), [[Jesse Weißenfels|Weißenfels]] (Rekonvaleszent nach Sprunggelenk- bzw. Knöchelblessur), [[Jan-Hendrik Marx|Marx]], [[Kevin Conrad|Conrad]], [[Michael Schultz|Schultz]], [[Marcel Seegert|Seegert]], [[Marco Schuster|Schuster]], [[Max Christiansen|Christiansen]], [[Mohamed Gouaida|Gouaida]] [[Maurice Deville|Deville]], [[Valmir Sulejmani|Sulejmani]], [[Mounir Bouziane|Bouziane]], [[Kevin Koffi|Koffi]] (alle geschont)
  
 
|-bgcolor="#EEEEEE"
 
|-bgcolor="#EEEEEE"

Version vom 12. Februar 2020, 12:05 Uhr


FV Fortuna Heddesheim 0:2 (0:1) SV Waldhof Mannheim 07
Heddesheimfortuna.gif Testspiel
Dienstag, 11. Februar 2020, 19 Uhr, Kunstrasen, Stadion a.d. Ahornstraße

Endstand: 0:2

Zuschauer: n.b.
Schiedsrichter: Philipp Reitermayer (Palmbach), Assistenten: Marvin Hoffmann (Mannheim), Patrick Mattern (Mannheim)

SV Waldhof Mannheim.png
Startelf:

Ullrich – Zeric, Baltaci, Lodato, Weber, Özdemir, Malchow, Marius Schilling, Feigenbutz, Gebhardt, Noura – Trainer: Christian Schilling

Einwechslungen / Reserve: Chira (Tor), Adamek, Lerchl, Ilhan, Wöppel, Zimmermann

Startelf (Spielsystem: 4-2-3-1):

VarvodicCelik, Hofrath, Schwarz,Gohlke - dos Santos, Ferati - Flick, R. Korte, MarquardtWeik – Trainer: Bernhard Trares

Einwechslungen / Reserve: Königsmann (Tor), Arlind Ademi, Fabio Lo Porto, Eren Aygün, Eduard Mahmuti

Es fehlten: Scholz (Trainingsrückstand nach Kreuzbandriss im rechten Knie), Just (Reha nach Kreuzbandriss im rechten Knie), Diring (Reha nach traumatischem Knorpelschaden im linken Knie), Weißenfels (Rekonvaleszent nach Sprunggelenk- bzw. Knöchelblessur), Marx, Conrad, Schultz, Seegert, Schuster, Christiansen, Gouaida Deville, Sulejmani, Bouziane, Koffi (alle geschont)


Yellow card.png keine

Scored after 17 minutes 17' 0:1 R. Korte
Scored after 90 minutes 90' 0:2 Ferati

Yellow card.png keine

Beste Spieler: k.A.


Bericht:


Bei starkem Regen nutzten die Blau-Schwarzen ihre erste Möglichkeit zur Führung. Ferati bedienet Korte mit einem Ball in die Schnittstelle. Korte hatte kein Problem gegen Ulrich das 0:1 zu erzielen (17.). Die Fortunen hatten durch Özdemir ihre beste Gelegenheit. Sein Schuss landete am Pfosten (25.). Im Gegenzug traf Jonas Weik aus spitzem Winkel ebenfalls nur den Pfosten (26.). Silas Schwarz hätte vor der Pause erhöhen können, doch er legte den Ball an Ulrich und am Tor vorbei (41.). Nach einem Ferati-Freistoss setzte Aygün den Abpraller an den Pfosten (53.). Mit dem Schlusspfiff traf Ferati aus 16 Metern zum 2:0 Endstand (90.).


Quelle: svw07.de vom 12.2.2020



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln