Stürmer

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stürmer ist eine Spielerposition im Fußball und in anderen Mannschaftssportarten. Er soll für die Tore seines Teams sorgen und wird nach seiner Chancenverwertung beurteilt.

Folgende Arten von Stürmern haben im Fußball Einzug in verschiedene Spielsysteme gefunden:

Außenstürmer

Als Außenstürmer werden die Links- und Rechtsaußen bezeichnet. Diese sind vor allem für die Torvorbereitung vorgesehen.

Außenstürmer des SV Waldhof Mannheim sind bzw. waren

Halbstürmer

Die Halbstürmer (auch Verbindungsstürmer) wurden lediglich im WM-System so genannt; heute würde man sie als offensive Mittelfeldspieler bezeichnen.

Halbstürmer des SV Waldhof Mannheim sind bzw. waren

Mittelstürmer

Dieser Stürmer ist mittlerweile vom Aussterben bedroht. Stellte man früher noch einen „klassischen“ Mittelstürmer auf, der sich alleine in der Mitte des Spielfeldes und vor dem Tor aufhalten sollte, so sind die heutigen „Mittelstürmer“ doch sehr flexibel und weichen oft auf die Flügel aus. Viele Vereine setzen zwei Mittelstürmer ein, die etwas auf die Halbpositionen rücken, dafür spielen jedoch keine Außenstürmer.

Mittelstürmer des SV Waldhof Mannheim sind bzw. waren

Es gibt aber auch Stürmer, die oft aus dem Mittelfeld kommen und ihre Gegenspieler überlaufen.


Siehe auch

Flügelspieler



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln