Stadien 2015/16

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche


Stadion Verein Kapazität
Fritz-Walter-Stadion 1. FC Kaiserslautern II 49.780
Carl-Benz-Stadion SV Waldhof Mannheim 27.000
Waldstadion Homburg FC 08 Homburg
SV Saar 05 Saarbrücken 1
21.813
Sparda-Bank-Hessen-Stadion Kickers Offenbach 20.500
Auestadion KSV Hessen Kassel 18.737
Moselstadion Eintracht Trier 10.254
Waldstadion Kaiserlinde SV Elversberg
1. FC Saarbrücken2
10.000
Sportpark Husterhöhe FK Pirmasens 10.000
Dietmar-Hopp-Stadion TSG 1899 Hoffenheim II 06.350
Stadion Kieselhumes SV Saar 05 Saarbrücken 06.000
EWR-Arena Wormatia Worms 05.624
Möslestadion SC Freiburg II 05.400
Elzstadion SpVgg Neckarelz 04.500
Kaiserstuhlstadion Bahlinger SC 04.000
FC-Astoria Stadion FC-Astoria Walldorf 04.000
SIBRE-Sportzentrum Haarwasen Haiger TSV Steinbach 04.000
Stadion am Talberg SV Spielberg 02.000
1 Das Heimstadion des SV Saar 05 Saarbrücken erfüllt nicht die Sicherheitsanforderungen für Risikospiele. Risikospiele werden daher im Homburger Waldstadion ausgetragen.[1]
2 Während des Umbaus des Saarbrücker Ludwigsparkstadions trägt der 1. FC Saarbrücken seine Heimspiele im benachbarten Elversberg aus. [2]

Einzelnachweise

Saisonnavigation




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln