TSV Nord Harrislee

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der TSV Nord Harrislee ist ein deutscher Sportverein aus dem schleswig-holsteinischen Ort Harrislee. Bekannt ist der Verein durch seine Handballabteilung, welche insgesamt drei Spielzeiten in der Bundesliga vertreten war. Der am 8. März 1950 gegründete Verein entstand aus den beiden Vereinen Kupfermühler Sportclub von 1946 und dem Harrisleer Sportverein.

Handballabteilung

Die Damenmannschaft stieg 1984 erstmals in die 2. Handball-Bundesliga auf, in der die Mannschaft drei Spielzeiten spielte. Nach dem zwischenzeitigen Abstieg in die Regionalliga kehrte Harrislee 1990 wieder in die 2. Bundesliga zurück und schaffte den direkten Durchmarsch in die Bundesliga. In der Saison 1991/92 belegte Harrislee in der Nordstaffel der zweigleisigen Bundesliga den neunten Rang, welcher jedoch nicht zum Klassenverbleib ausreichte.

1994 stieg der TSV Nord Harrislee wieder in die Bundesliga auf. Nachdem der Verein zwei Jahre später wieder abstieg, gehörten die Mannschaft sieben Jahre der 2. Bundesliga an. Zwischen 2003 bis 2005 spielte Harrislee in der Regionalliga und kehrte anschließend in die 2. Liga zurück, wo man seitdem spielt.

Bekannte ehemalige Spielerinnen

Weblinks

Vorlage:Navigationsleiste Vereine der deutschen 2. Handball-Bundesliga Staffel Nord (Frauen)



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln