Tampereen Ilves

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Eishockeyclub Europa

Tampereen Ilves ist ein Sportclub aus Tampere, Finnland und wurde im Jahr 1931 gegründet. Vertreten sind im Verein die Sportarten Eishockey, Fußball, Futsal, Unihockey und Ringette.

Eishockey

Die Eishockeymannschaft von Tampereen Ilves spielt zurzeit in der SM-liiga. Ilves ist mit 16 gewonnenen finnischen Eishockey-Meisterschaften die erfolgreichste Mannschaft in Finnland. Die Heimspiele werden in Finnlands ältester Eishalle, der Hakametsä, ausgetragen.

Der berühmteste Spieler des Teams ist Raimo Helminen. Ilves ist auch für seine große Jugendorganisation bekannt. Ilves bringt viele gute Torhüter und Angreifer hervor.

Erfolge

  • SM-sarja:
    • 15x Finnischer Eishockey-Meister: 1936, 1937, 1938, 1945, 1946, 1947, 1950, 1951, 1952, 1957, 1958, 1960, 1962, 1966, 1972
  • SM-liiga:
    • 1x Gold: 1985
    • 2x Silber: 1990, 1998
    • 3x Bronze: 1983, 1989, 2001

Berühmte Spieler

Fußball

Im Fußball hat Ilves eine finnische Meisterschaft gewonnen (1983). Heute konzentriert sich Ilves' Fußballorganisation nur noch auf die Frauen und Junioren. Das männliche Team hat sich im Jahr 1998 mit dem Verein Tampereen Pallo-Veikot verbunden. Das neue Team heißt nun Tampere United.

Unihockey

Das Unihockeyteam von Ilves spielt in der zweiten Division.

Weblinks

Vorlage:Navigationsleiste Clubs der SM-liiga



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln