Thomas Kloss

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Kloss
Spielerinformationen
Geburtstag 26. März 1965
Größe 182 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1. FC Hochstadt
Eintracht Frankfurt
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1983–1984
1984–1989
1989–1991
1991–1992
1992–1993
1993–1994
1994–1995
1995–1996
1996–1997
1997
Eintracht Frankfurt
Kickers Offenbach
SV Darmstadt 98
SpVgg Bad Homburg
Viktoria Aschaffenburg
SV Wiesbaden
FV Bad Vilbel
Germania Dörnigheim
Sportfreunde Seligenstadt
TSV Heusenstamm
2 (0)

40 (6)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Thomas Kloss (* 26. März 1965) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere

Thomas Kloss begann das Fussballspielen in der Jugend des 1. FC Hochstadt und wechselte mit dem Wechsel von der C- in die B-Jugend gemeinsam mit Thomas Berthold in die Jugendabteilung von Eintracht Frankfurt.[1] Mit der Mannschaft stand er 1981 im B-Jugend-Finale der deutschen Meisterschaft, welches 0:1 gegen die B-Jugend von Borussia Mönchengladbach verloren wurde. In der Bundesliga-Saison 1983/1984 kam Kloss auf zwei Einsätze, wobei er keinen Treffer erzielte. In der darauffolgenden Saison wechselte er zu Kickers Offenbach, für die er von 1987 bis 1989 in 57 Zweitligaeinsätzen neun Tore erzielte. Von 1989 bis 1991 spielte er für SV Darmstadt 98 und kam auf weitere 40 Zweitligaeinsätze und sechs Tore. Anschließend spielte er bei der SpVgg Bad Homburg und schoss im Finale um die Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft 1992 das 1:0 für seine Mannschaft, wobei sein Team 2:3 gegen Rot-Weiss Essen verlor.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Die Chronik, fc-hochstadt.de


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln